Whats App Funktion Mein Status nutzen und WhatsApp Status-Datenschutz einstellen - So geht es!

17.10.2018 07:13 Uhr | Zeiram

Die einen nutzen WhatsApp nur für das Nötigste, andere teilen gern Ihre Aktivitäten wie auf anderen sozialen Netzwerken auch. Damit das dann auch leicht von der Hand geht bietet WhatsApp natürlich auch hier etwas an. Dieser kurze Ratgeber zeigt Euch wie man über den WhatsApp Status ganze Bildergeschichten erzählen kann und wie man den WhatsApp Status-Datenschutz einrichtet.

Öffnet dazu WhatsApp und geht oben bei den Hauptreitern auf den Eintrag Status. Hier seht Ihr auch direkt dann den Eintrag Mein Status und könnt diesen wenn er noch leer ist antippen um eines oder mehrere Bilder dort anzulegen. Maximal 30 Bilder könnt Ihr dann vom Smartphone selektieren und mit Text versehen.

Tippt jemand Euren Status an laufen die Bilder als automatische Dia Show ab und so kann man einen kompletten Ausflug zeigen oder eben auch Stories wie eine Bildergeschichte erzählen. Ein Status bleibt, sofern man nichts löscht, 24 Stunden aktiv und in dieser Zeit könnt Ihr durch selbst antippen auch sehen wie viele Euren Status angesehen haben.

Wollt Ihr den aktiven Status bearbeiten geht Ihr oben rechts auf die drei Punkte und kommt dann zu einer Übersicht in der Ihr die einzelnen Elemente sehen könnt. Durch drücken und halten könnt Ihr diese separat anwählen und dann löschen, kopieren oder weiterleiten. Geht Ihr statt dessen unten rechts auf das Kamera Icon könnt Ihr weitere Bilder zum aktuellen Status hinzufügen oder auch über das Stift Icon eine Tafel mit Texten, Smileys und Doodles erstellen um diese zur Story hinzuzufügen.

Ihr könnt auch festlegen wer Euren Status sehen kann. Geht dazu oben rechts auf die drei Punkte wenn Ihr auf dem Reiter Status steht und dann könnt Ihr dort auch den Eintrag für den Status-Datenschutz sehen und öffnen. Hier gibt es drei Optionen:

Meine Kontakte
Alle Eure Kontakte sehen den Status.

Meine Kontakte außer…
Ihr wählt Kontakte ab, die den Status dann nicht sehen können.

Nur teilen mit…
Ihr wählt gezielt nur die Kontakte, die Euren Status sehen dürfen

Meinung des Autors

So könnt Ihr im WhatsApp Status mit „Mein Status“ ganze Bilder Stories erzählen wenn Ihr wollt.

Ähnliche Artikel

Oben