Websiteberechtigungen im Microsoft Edge Browser prüfen, aktivieren oder deaktivieren - So geht’s!

25.01.2019 14:31 Uhr | Zeiram

Auch der Microsoft Edge Browser benötigt für Manches die eine oder andere Berechtigung, und während die einen damit kein Problem haben, aber vielleicht dann doch einmal wissen wollen was wo genutzt wird, wollen andere ganz genau entscheiden, was dann so berechtigt werden darf und was nicht. Wie man im Microsoft Edge Browsers die Websiteberechtigungen einsehen, sperren oder freigeben kann zeigt dieser kleine Ratgeber.

Alles zum Thema Microsoft auf Amazon

Das Ganze ist sehr simpel, aber trotzdem wissen so mancher Nutzer und Nutzerinnen es nicht. Wenn Ihr eine Webseite im Edge Browser geöffnet habt seht Ihr in der Adresszeile oben noch vor der Adresse ein Schloss Icon. Wenn Ihr dieses anklickt, wobei es egal ist ob Ihr einen Linksklick oder einen Rechtsklick macht, öffnet sich ein Menü in dem man dann unten die Websiteberechtigungen sieht.

Hier kann man dann ganz unten auf den Text-Link Berechtigungen verwalten klicken und am rechten Rand so eine Liste mit den Berechtigungen aufrufen. Am Icon davor erkennt man dann, ob es eine generelle Berechtigung ist, oder ob diese von einer Webseite genutzt wird. Die Berechtigungen kann man dann oben rechts wahlweise alle auf einmal löschen, oder einzeln mit dem kleinen X ganz rechts welches bei einem Mouse-Over erscheint entfernen.

Natürlich sollte man Websiteberechtigungen aber nicht wild und wahllos löschen, da es sonst bei der einen oder anderen Seite vielleicht zu Problemen kommen kann.

Meinung des Autors

So kann man die Websiteberechtigungen im Microsoft Edge Browser verwalten.

Ähnliche Artikel

Oben