Ultra HD mit HDR: kompatible Fernseher, Blu Ray Player und mehr im Überblick

02.07.2018 14:00 Uhr | Geronimo

Die inzwischen nicht mehr ganz so neue Fernsehnorm Ultra HD bietet nicht nur einer größere Auflösung, sondern unterstützt bei entsprechendem Material und geeigneter Hardware auch den erweiterten Kontrastumfang ‚High Dynamiv Range‘ (HDR). Doch angesichts inzwischen rechts zahlreicher Geräte und auch noch verschiedener Normen, ist nicht ganz einfach, die Übersicht zu wahren und zu einer Kaufentscheidung zu kommen. Eine neue Datenbank ermöglicht jetzt aber eine gute Orientierung

HDR-kompatible Filme und Serien können über die Ultra HD Blu Ray , aber auch über Streaming-Dienste wie Amazon Video, iTunes oder Netflix empfangen werden. Doch HDR ist nicht gleich HDR, denn mit HDR10, HLG (Hybrid Log Gamma), Dolby Vision und HDR10+ kommen gleich vier verschiedene Standards zum Einsatz, die nicht immer miteinander kompatibel sind. Für die korrekte Umsetzung wird auf jeden Fall ein geeignetes TV-Gerät benötigt, das nach Möglichkeit die beiden wichtigsten Normen HDR10 und HLG wiedergeben sollte. Als Zuspieler können Apps direkt im Fernseher, aber auch externe Geräte wie geeignete Player, Media Boxen wie Amazon Fire TV oder Apple TV, oder auch Spielkonsolen wie die Xbox One S / X oder PlayStation 4 ausgegeben werden.

Damit man die benötigten Geräte in der teilweise schon recht unübersichtlichen Vielfalt finden kann, hat die „Deutsche TV-Plattform“ jetzt eine Übersichtsseite eingerichtet, die einen vollständigen Überblick liefern soll (so weit es den Betreibern möglich ist). Die veröffentlichte „HDR-Geräteliste“ ist deshalb besonders interessant, weil sich diverse Filter setzen lassen, um die Auswahl auf bestimmte Kriterien zu beschränken. Das reicht von Gerätetyp, Marke, Art und Größe eines Fernsehers bis hin zu den verschiedenen HDR-Normen. Aufgeführt werden dabei nach eigenen Angaben „einige wenige Geräte aus dem Jahr 2016, sonst ab Modelljahr 2017“, wobei manche bereits aufgeführte Geräte aus dem Jahr 2018 aber eventuell noch nicht im Handel angekommen sind. Weitere Neuheiten werden nach und nach ergänzt, weshalb stets der aktuelle Stand gewahrt werden soll.

Meinung des Autors

Dank HDR können Filme und Serien noch spektakulärer und dynamischer aussehen. Doch die geeignete Hardware im Dschungel der Angebote zu finden, ist eine echte Herausforderung. Da ist es gut, dass es jetzt eine ziemlich übersichtliche und offenbar auch sehr vollständige Auflistung aller Geräte gibt.
Oben