The Division 2 Präzisionsgewehr Nemesis - Wie bekommt man die exotische Waffe Nemesis?

25.04.2019 13:05 Uhr | Zeiram

Die exotischen Waffen sind sehr begehrt und mit dem Update 2.0 wurde in The Division 2 auch das Präzisionsgewehr Nemesis eingeführt. In diesem Ratgeber zeigen wir Euch wie Ihr den Bauplan und alle nötigen Teile für das exotische Gewehr Nemesis bekommen könnt.

Alles zum Theme The Division 2 auf Amazon

Einen Ratgeber zu anderen exotischen Waffen und ihren Fundorten hatten wir hier bereits, aber als dieser erstellt wurde war der Erzfeind aka Nemesis nur ein Gerücht. Allerdings kann man die Waffe wirklich finden, sofern man das entsprechende Update 2.0 installiert hat, und hier haben wir nun die Fundorte für die Nemesis Blaupause und für die nötigen Teile für Nemesis für Euch.

Nemesis Visier – Tidal Basin zum zweiten Mal spielen
Im Laufe der Mission muss ein Laptop in einem Haus aktiviert werden. In diesem Haus findet Ihr im zweiten Stock einen Schlüssel. In einem Hangar mit Hovercraft muss man nun Gegner ausschalten und kann dann links in einem Raum eine Tür mit diesem Schlüssel öffnen. In einer Kiste findet man dort das Adrestia Scharfschützengewehr und wenn Ihr dieses zerlegt habt Ihr das Visier.

Die anderen drei Teile bekommt man durch das Besiegen der Bosse bei einer Einsatzort-Invasion bestimmter Levels. Den Nemesis Lauf bekommt Ihr wenn Ihr im Kapitol Prime besiegt, den Nemesis Bolzen erhält man auf Roosevelt Island für das erlegen von Shorty und das Zweibein ist die Belohnung für das Beseitigen von Klutz in der District Union Arena. Leider sind diese Orte nur wochenweise verfügbar, so dass man eine Zeit benötigt bis man alle Teile für die Nemesis hat.

Die Nemesis Blaupause bekommt man in der Einsatzort-Invasion Hotel Grand Washington. Hier gibt es einen Gegner mit dem Namen Puck, der den Bauplan für die Nemesis fallen lässt. Laut diverser YouTuber (siehe Beispiel unten) muss man aber die zuvor genannten Missionen erst alle abschließen, sonst gibt es keinen Drop für die Blaupause.

Folgende Fähigkeiten soll die Nemesis besitzen:

Gegenscharfschütze
Je länger man einen Schuss auflädt, desto mehr Schaden macht er, bis maximal 100%. Verfehlt man sein Opfer kann man den nächsten Schuss nicht voll laden.

Nemesis
Hat man genug Zeit einen Gegner lange anzuvisieren wird dieser für 15 Sekunden markiert und kann sogar duch Wände gesehen werden. Der Schaden steigt zudem pro Sekunde um 5% bis maximal 50%.

Vorbereitung
Hat man die Nemesis geholstert wird der Schaden für einen Kopfschuss bei Nutzung des Visiers um 25% erhöht.

Meinung des Autors

Die exotische Waffe Nemesis in The Division 2 haut ganz schön durch. Sie ist nicht so einfach zu bekommen aber es lohnt sich, sofern sie nicht mit kommenden Updates schwächer gemacht wird.

Ähnliche Artikel

Oben