Texte formatfrei in Word Dokument einfügen - So fügt man Texte als Standard unformatiert ein

04.03.2019 12:08 Uhr | Zeiram

So manchen stört es, dass beim Einfügen von Texten in ein Microsoft Word Dokument in der Regel die Formatierung des Quelltextes übernommen wird, aber genau das kann man leicht ändern. In diesem kurzen Ratgeber zeigen wir wie man mit wenigen Schritten den Standard in Microsoft Word ändern und kopierte Texte immer ohne ursprüngliche Formatierung übernehmen kann.

Komplett-PCs in allen Preisklassen auf Amazon

Kopiert man einen Text auf die Schnelle mit der Tastenkombination STRG+C, und fügt diesen dann in ein Word Dokument wieder direkt und ebenso schnell mit STRG+V wieder ein wird in der Regel die Formatierung des Dokuments oder der Webseite von der der Text stammt als Standard übernommen. Natürlich kann man den Text auch über die Option Nur den Text übernehmen unformatiert einfügen, aber man kann es auch als Standard setzen.

Geht dazu über den Reiter Datei auf die Optionen und öffnet im Anschluss links im Text-Menü den Eintrag Erweitert. Hier scrollt Ihr herunter bis Ihr den Abschnitt Ausschneiden, Kopieren und Einfügen sehen könnt und findet dort vier verschiedene Optionen zum Einfügen von verschiedenen Quellen.

Hier kann man nun vom Standard Urprüngliche Formatierung beibehalten für jeder der vier Möglichkeiten auf Nur den Text übernehmen umstellen und wenn man nun einen kopierten Text einfügt wird dieser mit STRG+V direkt unformatiert übernommen. So manchem erleichtert diese kleine Änderung sicher die Nutzung.

Meinung des Autors

Ihr wollt Eure Texte in Word generell unformatiert einkopieren? So kann man leicht den Standard ändern.

Ähnliche Artikel

Oben