Taskleiste ab Windows 7 mit mehr Funktionen erweitern mit 7+ Taskbar Tweaker - So geht es!

22.03.2019 10:40 Uhr | Zeiram

So mancher legt sich seine Shortcuts in die Taskleiste von Windows und würde sich da sicher wieder mehr Funktionen wünschen. Microsoft bringt hier nicht unbedingt mehr, aber es gibt ja Coder die mit Freeware aushelfen. In diesem kurzen Ratgeber stellen wir Euch den 7+ Taskbar Tweaker vor mit dem Funktionen zur Windows Taskleiste hinzufügen kann und geben ein wenig Hilfestellung beim Installieren.

Alles zum Thema Windows auf Amazon

Herunterladen könnt Ihr das kostenlose Tool 7+ Taskbar Tweaker direkt auf der Seite des Entwicklers über diesen Link. Den Download findet Ihr etwas weiter unten auf der Seite und auch wenn es dort einen Hinweis zu einer portablen Version gibt, gibt es nur einen Download. Ob man eine Standard Installation oder eine Portable Installation macht kann man beim Start der EXE Datei festlegen.

Leider kann es passieren, dass die Datei vom Windows Defender durch seine Möglichkeiten das System zu verändern als Bedrohung gemeldet wird. Ist dies der Fall muss man den Windows Defender kurzzeitig deaktivieren, kann diesen aber nach der Installation des Tools wieder aktivieren. Der fertig installierte 7+ Taskbar Tweaker wurde nicht als schädliche Software gemeldet.

Nach dem Start des Tools kann man verschiedene Optionen für die Icons in der Taskleiste festlegen, zum Beispiel dass diese nicht so weit auseinander liegen oder sich nur durch Doppelklick öffnen, Elemente in der Taskleiste auf verschiedene Arten gruppieren und kombinieren und diverse andere Funktionen nutzen, wie man im oberen Screenshot sehen kann. Alle Änderungen sieht man direkt nach dem anklicken und kann diese auch direkt wieder ausschalten wenn man es doch nicht ansprechend findet.

Meinung des Autors

Ich nutze den 7+ Taskbar Tweaker eigentlich sehr gerne, Ihr auch?

Ähnliche Artikel

Oben