Suchvorschläge in der Firefox Adressleiste schmaler anzeigen lassen durch userChrome.css Skript

17.04.2019 14:13 Uhr | Zeiram

Wenn es um die Darstellung diverser Funktionen im Browser geht hat ja jeder andere Vorlieben. So empfindet zum Beispiel so mancher die Anzeige der  Suchvorschläge in der Adresszeile des Firefox Browsers als zu wuchtig und würden das Ganze gern ein wenig schmaler darstellen. In diesem kurzen Ratgeber zeigen wir Euch wie man die Breite der Suchvorschläge in der Firefox Adressleiste mit Hilfe der userChrome.css Datei ändern kann.

Alles zum Thema Microsoft auf Amazon

Wie man die userContent.css Datei mit wenigen Schritten anlegen kann haben wir in diesem Ratgeber bereits erklärt. Hat man die Datei öffnet man diese in einem Editor und fügt folgendes Stück Code dort per Copy& Paste ein:

/* Suchvorschläge in Adessleiste verkleinern */

#PopupAutoCompleteRichResult .autocomplete-richlistitem,
#PopupAutoCompleteRichResult .scrollbox-innerbox,
#PopupAutoCompleteRichResult > richlistbox,
#PopupAutoCompleteRichResult{
max-width:730px !important;
margin-left:0px!important;
padding-left:0px!important;
padding-right:0px!important;

}

Achtet nur darauf, dass Ihr das Ganze nicht in die userContent.css Datei kopiert die ebenfalls oft für solche Tweaks genutzt wird, denn dann funktioniert es natürlich nicht. Habt Ihr dort bereits andere Skripte kopiert Ihr dieses einfach darunter ein. Speichert die Datei userChrome.css dann wieder ab und startet den Firefox Browser neu.

Mit der Angabe für die Weite (max-width:730px) kann man experimentieren wenn man will und so das Ganze noch weniger aufdringlich gestalten. Will man hingegen die Anzeige der Suchvorschläge wieder wie vorgesehen nutzen muss man einfach das zuvor einkopierte Skript wieder löschen und den Browser neu starten.

Meinung des Autors

So kann man mit Hilfe der userChrome.css Datei die Breite der Suchvorschlage in der Firefox Adresszeile ändern wenn man will.

Ähnliche Artikel

Oben