Steam Inhalte mit Gewalt oder Erotik blockieren - So kann man nicht jugendfreie Inhalte ausblenden

06.03.2019 12:05 Uhr | Zeiram

Aktuell steht Steam ja wieder einmal in der Kritik leichtfertig das Anbieten von Spielen zu erlauben und so gab es Games in denen Amokläufe an Schulen und sexuelle Übergriffe während eine Zombieapokalypse glorifiziert wurden, aber es gibt auch hochwertige Titel wie The Witcher 3 die eben nicht für alle Altersklassen gedacht sind. Wie man die Familienansicht in Steam anpassen kann zeigt dieser kurze Ratgeber.

Komplett-PCs in allen Preisklassen auf Amazon

Startet den Steam Client und klickt NICHT auf die Einstellungen sondern oben rechts auf den Bereich in dem Ihr Euren Account-Namen sehen könnt. In dem sich aufklappenden Menü wechselt Ihr auf die Accountdetails und erreicht so eine Seite mit der Überschrift ACCOUNT VON [Benutzername].

Hier wechselt Ihr nun links im Menü in die Einstellungen und kommt zu den Shopinhaltseinstellungen in denen Ihr nun die folgenden Inhalte durch anhaken oder abhaken bei Surfen durch den Steam Shop einblenden oder ausblenden könnt:

  • Allgemeine nicht jugendfreie Inhalte
  • Gewaltdarstellungen
  • Nacktheit oder sexuelle Inhalte
  • Nur für Erwachsene. Sexuelle Inhalte.

Wenn Ihr Euch nicht sicher seid was die jeweiligen Punkte bedeuten kann man sich auch Beispielprodukte anzeigen lassen, bei denen dann eben auch bekannte und aktuelle Titel wie die GTA Serie, Devil May Cry 5 oder Dead or Alive 6 auftauchen. Um den Filter ein wenig auszuhebeln und z.B. Devil May Cry zuzulassen kann man bis zu 10 Tags vergeben die die Filter dann ignorieren.

ACHTUNG! Einen 100%igen Schutz bietet das Ganze leider nicht, da Steam mit seiner neuen Regelung Ende 2018 das Einstellen erleichtert und weniger kontrollierte, was eben auch Spiele wie Rape Day oder Active Shooter in den Store brachte, die aber mittlerweile auch wieder entfernt wurden.

Werden dann auch die Tags für die Spiele nicht korrekt gesetzt werden die Spiele vielleicht auch nicht von den Filtern in der Ansicht blockiert. Wer seine Kids mit an den Steam Account lässt sollte daher vielleicht immer ein Auge darauf haben, was man auf den Screen sehen kann.

Meinung des Autors

So kann man explizite Inhalte auf Steam im Steam Store ausblenden, korrektes Tagging vorausgesetzt.

Ähnliche Artikel

Oben