Steam Big Picture von Valve in finaler Version veröffentlicht

04.12.2012 09:40 Uhr | Geronimo

Der seit September laufende Beta-Test von Steam Big Picture ist beendet, laut Valve ist die finale Version jetzt voll funktionsfähig

Die PC-Spieleplattform Steam kann ab sofort in ihrer endgültigen Version auf dem heimischen Fernseher genutzt werden. Im so genannten Big Picture Mode werden besonders große Schaltflächen und Schriften verwendet, die Steuerung erfolgt über Gamepad, Maus und Tastatur. Die Anbindung des PC an den Fernseher erfolgt über ein HDMI-Kabel. Anlässlich des Beta-Tests hat Valve bei der neuen Software von einer „Neuformatierung von Steam zur Nutzung auf dem Fernsehgerät und mit einem Controller, damit man seine Steam-Games auch von der Bequemlichkeit seiner Couch aus genießen kann“ gesprochen.

Zur Markteinführung von Steam Big Picture gibt es viele Spiele, die bereits auf die Nutzung mit Gamepad und Fernseher angepasst wurden, im Rahmen einer bis zum 10. Dezember (19 Uhr) laufenden Angebotsaktion mit Preisnachlässen bis zu 75 Prozent. Dazu zählen beispielsweise Lego Harry Potter (66 Prozent Rabatt), Transformers – Fall of Cybertron (50 Prozent), The Amazing Spider-Man (50 Prozent) oder Left4Dead 2 (75 Prozent).

Oben