Steam Bibliothek sortieren - So kann man eigene Kategorien für Steam Spiele anlegen und verwalten

04.12.2018 15:19 Uhr | Zeiram

So mancher hat vielleicht eine recht große Auswahl an Titeln in seiner Steam Bibliothek und will in der langen Liste manche Spiele leichter wiederfinden. Da wäre es doch hilfreich, wenn man neben den Favoriten noch andere Kategorien hätte? Wie man die Spiele der Steam Bibliothek in eigenen Kategorien sortieren kann zeigt Euch dieser kleine Ratgeber.

Komplett-PCs in allen Preisklassen auf Amazon

 

Um Steam Spiele in eigenen Kategorien sortieren zu können öffnet Ihr Steam am Desktop PC, wechselt in Eure Bibliothek und macht einen Rechtsklick auf einen Titel den Ihr in eine Kategorie legen wollt, oder mit dem Ihr eben eine neue Kategorie erstellen wollt. Aus dem Menü wählt Ihr dann den Eintrag Kategorien bearbeiten aus.

Wenn Ihr noch keine eigenen Kategorien erstellt habt könnt Ihr, wie oben zu sehen, eine Kategorie anlegen und diese über den Button Kategorie hinzufügen erstellen. Das dabei angewählte Spiel wird dann natürlich direkt in dieser Kategorie abgelegt. Wenn Ihr bereits Gruppen habt könnt Ihr, wie unten auf dem Bild zu sehen, einen Haken bei der Gruppe setzen in der Ihr das Spiel einfügen wollt und das Verschieben mit OK bestätigen.

Spiele die in eine Kategorie verschoben wurden sind in der kompletten Liste nicht mehr zu sehen und so kann man Ordnung in seine Steam Bibliothek bringen. Um ein Spiel aus einer Kategorie zu löschen macht man wieder einen Rechtsklick darauf, geht auf Kategorien bearbeiten, entfernt den Haken, so dass das keine gesetzt ist, und schließt wieder mit OK ab.

Meinung des Autors

Ihr braucht mehr Übersicht in Eurer Steam Bibliothek? Sortiert die Games doch in eigenen Kategorien!

Ähnliche Artikel

Oben