Sky Q Receiver: Neustart nach Aufhängen - so geht der Reset

18.06.2018 08:48 Uhr | Geronimo

Üblicherweise laufen die Festplattenreceiver des Pay-TV-Senders Sky zuverlässig stabil. Doch auch mit der neuen Software Sky Q kann es vorkommen, dass das System abstürzt und nicht mehr auf Befehle der Fernbedienung reagiert. In diesem Fall ist ein Reset notwendig. Wir erklären nachfolgend, wie das geht und welchen Haken es geben kann

Beim Sky+ Pro Festplattenrekorder, der nach dem Update auf die von uns bereits getestete neue Plattform als Sky Q Receiver bezeichnet wird, gibt es einen ziemlich einfachen Weg der Zurücksetzung, denn das Gerät verfügt über einen Reset-Knopf auf der Geräterückseite. Dieser befindet sich ganz rechts (von vorne gesehen natürlich links) neben den Anschlüssen und lässt sich auch gut ertasten (Bild unten, blauer Kreis). Sofern sich der Receiver aufgehängt hat, muss dieser Knopf einige Sekunden gedrückt und gehalten werden, bis der Neustart erfolgt.

Sofern dieser Knopf jedoch zu lange betätigt wird, landet man im Menü für ein manuelles Update des Receivers. Dieses sollte man aber keinesfalls ausführen, denn daraus können diverse Nachteile entstehen. Im günstigsten Fall wird beispielsweise die Favoritenliste gelöscht, die dann neu angelegt werden muss. Im ungünstigsten Fall wird die bislang eventuell noch nicht installierte Sky Q Software aufgespielt, was auf diesem inoffiziellen Weg jedoch einige Probleme mit sich bringen kann.

Um aus diesem Update-Modus wieder herauszukommen, hilft nur der harte Weg: den Receiver für einige Sekunden vom Stromnetz zu trennen und dann wieder einzuschalten. Das ist übrigens auch das Mittel der Wahl, falls die Rücksetzung inklusive Neustart über den erwähnten Reset-Knopf nicht funktioniert. Daher sollte der Sky Q Receiver immer so angeschlossen werden, dass man die Stromzufuhr durch ziehen des Netzsteckers oder über einen Schalter an der Steckdosenleiste stromlos machen kann.

Meinung des Autors

Dass sich ein Gerät aufhängt, kommt immer wieder mal vor, und auch der Sky Q Receiver ist dagegen nicht gefeit. Dieser ist jedoch eines der wenigen Geräte, bei dem er notwendige Reset direkt über einen entsprechenden Knopf gestartet werden kann. Doch dabei sollte man etwas wichtiges beachten, damit es reibungslos funktioniert.

Ähnliche Artikel

Oben