Sekiro: Gyobu Oniwa besiegen, mechanischen Lauf erhalten und Prothesen Upgrades freischalten

04.04.2019 12:40 Uhr | Zeiram

Die Prothese des einarmigen Wolfs in Sekiro – Shadows Die Twice ist sehr nützlich, steht aber nicht direkt im vollen Umfang zur Verfügung und muss erst erkämpft werden. Der eine oder andere fragt sich darum sicher wie man die Upgrades für die Shinobi Prothese erhalten kann. In diesem kleinen Ratgeber klären wir was man machen muss um in Sekiro – Shadows Die Twice Upgrades für die Shinobi Prothese nutzen zu können.

Alles zum Thema Sekiro – Shadows Die Twice auf Amazon

Die Option auf Upgrades für die Prothese muss erst verdient werden. Dazu muss als erstes der erste größere Boss Gyobu Oniwa bezwungen werden, wobei die bereits verfügbaren Module hilfreich sind. Man kann ihn erreichen bevor man das Shinobi Feuerwerk hat, sollte dieses aber vorher schon haben da es den Kampf deutlich leichter macht. General Gyobu Oniwa kommt zu Pferd und dieses kann man mit dem Feuerwerk scheu machen.

Den ersten Angriff solltet Ihr starten wenn er sich vorstellt. Ihr habt danach nämlich Zeit ein paar Attacken auszuführen. Wenn er losreitet solltet Ihr Abstand gewinnen. Vom Pferd aus greift er meist mit einem Schwung oder Stich seiner Lanze an. Diese Angriffe wehrt man ab und holt zum Gegenschlag aus. Das Timing ist hier noch gut zu lernen und die normalen Angriffe des Generals machen auch nicht viel Schaden.

Holt er zu einem großen Schlag aus sollte man lieber seitlich ausweichen da man hier deutlich mehr Leben verliert. Ihr erkennt den Angriff daran, dass das Pferd die Füße vom Boden hebt und Gyobu Oniwa mit seiner Waffe nach oben ausholt um in den Boden zu schlagen. Abgesehen davon sollte man ihn mit Schlägen eindecken wenn er in der Nähe ist.

Wenn er weiter weg ist sollte man auf das grüne Icon achten mit dem der Einsatz für den Greifarm signalisiert wird. Nutzt Ihr den Greifarm im richtigen Moment wird der Angriff des Generals unterbrochen, Ihr zieht Euch an Ihn heran und könnt zum Gegenangriff aus der Nähe übergehen.

Hat man ihn so einmal besiegt muss man die zweite Energieleiste schaffen. An und für sich funktioniert es genauso, aber man muss auf einen neuen und noch stärkeren Angriff achten. Wenn er Euch kreisförmig umreitet und mit der Lanze um Euch herumzieht müsst Ihr Euch am besten ständig springend vom General wegbewegen.

Hat man den Kampf überstanden erhält man das Item Mechanischer Lauf und kann mit diesem zum Bildhauer im maroden Tempel gehen um die Prothesen Upgrades freischalten zu können.

Meinung des Autors

So kann man in Sekiro - Shadows Die Twice General Gyobu Oniwa besiegen und mit dem mechanischen Lauf die Prothesen Upgrades freischalten.

Ähnliche Artikel

Oben