Resident Evil HD Remaster Mods installieren - So kann man neue Skins in Resident Evil einbinden

25.01.2019 10:18 Uhr | Zeiram

Durch den Release der Neuauflage von Resident Evil 2 kommt auch das Remake des ersten Teils wieder mehr in den Fokus. Das Gameplay ist auch nach der langen Zeit noch sehr unterhaltsam und auch die Modder haben das Spiel für sich entdeckt. Wie man neue Skins in Resident Evil HD Remaster nutzen kann zeigt dieser kleine Ratgeber.

Alles zum Thema Resident Evil auf Amazon

Wie so oft sind auch hier die Mods nur mit der Steam Version von Resident Evil HD Remaster nutzbar. Lader Euch den Skin Eurer Wahl herunter, wie zum Beispiel hier Juliet Starling aus dem Spiel Lollipop Chainsaw, und entpackt das ZIP Archiv. Dieses sollte einen Ordner mit dem Namen PL bzw. pl enthalten.

Sucht nun über den Datei Explorer den PL Ordner des Spiels, dieser befindet sich (sofern man den Standard nicht verändert hat) unter diesem Link:

C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\Resident Evil Biohazard HD REMASTER\nativePC\arc\pl

Zur Sicherheit sollte man von diesem Ordner eine Kopie anlegen, damit man jederzeit die originalen Skins wiederherstellen kann. Danach kopiert man die Dateien aus dem PL Ordner des ZIP Archives in den PL Ordner des Spiels und beim nächsten Start sieht man statt des eigentlichen Skins den gemoddeten Skin. Man muss natürlich darauf achten, auch den korrekten Skin zu wählen der verändert wurde.

Skins für Gegner kann man auch finden, diese müssen dann in diesen Ordner kopiert werden:

C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\Resident Evil Biohazard HD REMASTER\nativePC\arc\em

Beachtet auch, dass nicht alle Skins eine gute Qualität aufweisen. Manche sind sehr gut und im ganzen Spiel sichtbar, andere haben Beleuchtungsfehler oder werden in Zwischensequenzen vielleicht nicht zu sehen sein.

Meinung des Autors

So kann man Skin Mods für Resident Evil HD Remaster nutzen.

Ähnliche Artikel

Oben