Red Dead Redemption 2 stürzt nach Titelbild ab - Das kann helfen wenn RDR2 auf Xbox One crasht

02.01.2019 10:13 Uhr | Zeiram

Red Dead Redemption 2 ist ein recht beeindruckendes Spiel geworden und begeistert viele Gamer, allerdings hat es wohl auch noch ein paar kleinere Macken. In diesem kurzen Ratgeber zeigen wir Euch was Ihr machen könnt wenn auf der Xbox One Read Dead Redemption 2 nach dem Titelscreen immer wieder abstürzt.

Alles zum Thema Xbox One auf Amazon

So mancher Nutzer kennt das Problem und es scheint daher keine Seltenheit zu sein. Man startet RDR2 auf der Xbox One, sieht kurz das Titelbild und schon wird es wieder beendet. Wenn dies passiert können folgende Lösungsansätze helfen, sofern das Problem hier keine defekte Disc ist. Da manche Datenverlust mit sich bringen sollte man sie wenn nötig in der gezeigten Reihenfolge durchprobieren.

Xbox One länger vom Strom nehmen
Für manche Nutzer soll es ausgereicht haben den Netzstecker zu ziehen und einen Moment zu warten.

Xbox One Neustart erzwingen
Der Klassiker, der hier aber wohl auch den meisten die Lösung brachte. Haltet den Xbox Button rechts an der Konsole für mindestens 10 Sekunden gedrückt um sie so auszuschalten und startet dann neu.

Red Dead Redemption 2 Nutzerdaten löschen
Hier geht evtl. das RDR2 Save Game verloren! Geht auf das RDR2 Icon und drückt die Menü Taste mit den drei Strichen am Controller um aus dem sich öffnenden Menü den Bereich zum Spiel und Add-Ons verwalten zu öffnen. Wechselt dort zu den gespeicherten Daten und löscht zuerst den reservierten Speicherplatz und wenn es sein muss auch die Nutzerdaten mit Eurem Namen.

Red Dead Redemption 2 neu installieren
Bei manchen Nutzern hat wohl nur die Neuinstallation geholfen. Geht auch hier in das Menü in dem Ihr Spiel und Add-Ons verwalten könnt und im Bereich Installiert könnt Ihr RDR2 dann deinstallieren

Meinung des Autors

Red Dead Redemption 2 crasht nach dem Titelbild immer wieder? Das kann helfen!

Ähnliche Artikel

Oben