Nokia: Android 9 Pie Update für diese Smartphones geplant - Übersicht mit Zeitplan

14.08.2018 08:04 Uhr | Geronimo

Vor rund einer Woche hat Google die jüngste Version seines mobilen Betriebssystems vorgestellt und auch gleich mit der Verteilung an erste eigene Geräte begonnen. Da stellt sich bei den Besitzern von Geräten anderer Hersteller natürlich die Frage, ob auch sie das Update bekommen werden. Im Falle des wiederauferstandenen finnischen Unternehmens Nokia lässt sich das ziemlich einfach beantworten

Die ersten Smartphones, die Nokia nach seinem Ausflug zu Microsoft und dem Comeback mit Android auf den Markt gebracht hat, haben bisher erst einen Versionswechsel mitgemacht. Und zwar den von Android 7 Nougat zu Android 89 Oreo. Da der Hersteller seinerzeit versprochen hat, dass alle Geräte (mindestens) zwei große Aktualisierungen erhalten werden, ist eigentlich klar, dass alle bislang eingeführten Telefone ein Update auf Android 9 Pie bekommen werden. Genau das hat das Unternehmen jetzt noch einmal per Twitter bestätigt, indem die Verteilung an mehrere der „älteren“ Smartphones angekündigt wurde. Konkret bedeutet das garantierte Updates für diese Smartphones:

  • Nokia 1
  • Nokia 2
  • Nokia 2.1
  • Nokia 3
  • Nokia 3.1
  • Nokia 5
  • Nokia 5.1
  • Nokia 6
  • Nokia 6.1
  • Nokia 7 Plus
  • Nokia 8
  • Nokia 8 Sirocco

Den Anfang wird dabei das Nokia 7 Plus machen, das als einziges der genannten Smartphones am offiziellen Beta-Test zur neuen Android-Ausgabe teilgenommen hat. Dieses Smartphone soll das Update „bis Ende dieses Herbstes“ erhalten. Weitere Aktualisierungen sollen noch im Lauf dieses Jahres freigegeben werden, wobei es als wahrscheinlich gilt, dass die aktuellen Top-Modelle wie Nokia 8 (Sirocco) sowie die Neuauflagen von 2018 (erkennbar an der Bezeichnung x.1) als erste versorgt werden. Bei de älteren Geräten Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6 könnte es hingegen bis Anfang 2019 dauern, bis sie an der Reihe sind.

Meinung des Autors

Nokia ist bei seinem Comeback mit dem Versprechen angetreten, seine Smartphones schnell und über einen längeren Zeitraum mit Updates zu versorgen. Bei der Aktualisierung auf das neue Android 9 Pie gibt es dementsprechend eine lange Liste geeigneter Geräte, die angeblich ziemlich bald die neue Version erhalten werden.

Ähnliche Artikel

Oben