Microsoft Word Kurztipp - Grafiken per Cursor Tasten verschieben? So funktioniert es!

22.03.2018 11:22 Uhr | Zeiram

So mancher macht mit Microsoft Word mehr als nur Texte schreiben, oder will es zumindest. Wer viel mit Grafiken arbeitet merkt, dass es auch hier zum Beispiel verschiedene Methoden gibt um eine Grafik zu platzieren. Für Einsteiger zeigen wir in diesem kleinen Ratgeber, wie Ihr in Word Grafiken auch mit Hilfe der Cursor Tasten bei Bedarf genauer platzieren könnt.

Auch wenn es viele Hilfsmittel in Microsoft Word gibt verzweifelt so mancher wenn es um die vielleicht pixelgenaue Wunschplatzierung geht. An sich ist das aber kein Problem, denn man kann die Grafik per Cursor Tasten Pixel für Pixel verschieben.

Dazu muss die Grafik aber frei bewegbar sein. Dazu macht man einen Rechtsklick auf das betroffene Bild und wählt über den Menüpunkt „Zeilenumbruch“ entweder vor dem Text oder hinter dem Text aus. Dadurch wird die Grafik frei verschiebbar und man kann sie mit einem Mausklick halten und ziehen, und dann grob an die gewünschte Stelle ziehen.

Nun kann man die Grafik mit einem Linksklick markieren, so dass man den Rahmen zum Ändern der Größe rund um das Bild sehen kann, und dann mit den Cursor Tasten das Bild Pixel für Pixel in alle Richtungen bewegen.

Meinung des Autors

Heute mal ein kleiner Tipp für Einsteiger und solche die es werden wollen… oder so… ^^

Ähnliche Artikel

Oben