Microsoft Edge bzw. Microsoft Edge Chromium per Tastatur steuern und Caret Browsing aktivieren

06.08.2019 12:23 Uhr | Zeiram

Normalerweise würde man sicher nicht die Tastatur zum Surfen im Web nutzen wollen, denn dazu hat man am Desktop Rechner ja die Maus oder am Laptop ein Touchpad, aber es kann ja durchaus auch passieren, dass man die jeweilige Eingabemethode nicht nutzen kann. Wie man sowohl im regulären Microsoft Edge Browser als auch in der Edge Chromium Version Caret Browsing für die Tastensteuerung aktivieren kann zeigt dieser Kurztipp.

Alles zum Thema Microsoft auf Amazon

Im regulären Edge Browser funktioniert das Ganze sehr einfach. Öffnet dazu den Edge Browser und wenn Ihr die Navigation per Tastatur nutzen wollt müsst Ihr im aktiven Browser Fenster nur die F7 Taste drücken. Nutzt Ihr das Ganze zum ersten Mal sollte ein Hinweisfenster erscheinen, welches man dann per Checkbox für weitere Nutzungen deaktivieren kann, und kann dann das Caret Browsing über den Button Einschalten aktivieren.

Auch in den Microsoft Edge Chromium Versionen lässt sich das Ganze mittlerweile nutzen und wenn Ihr die aktuellen Builds installiert sollte das Caret Browsing per Flag bereits zu aktivieren sein. Öffnet dazu die Seite über den Link edge://flags und sucht nach dem Begriff Caret. Hier könnt Ihr Enable Caret Browsing nun von Default auf Enabled umstellen und im Anschluss auch hier die Navigation per Tasten nach dem Neustart des Browsers mit der Taste F7 aktivieren.

Danach kann man mit den Cursortasten mehr oder weniger gut über die Seiten navigieren und so Texte bzw. Links auswählen und über die Enter Taste auswählen. Um Caret Browser deaktivieren zu können drückt man noch einmal die F7 Taste, aber es wird auch beim Schließen des Browsers automatisch ausgeschaltet, so dass es beim nächsten Start nicht direkt zur Verfügung steht.

Meinung des Autors

So kann man für Notfälle die Navigation im Edge Browser über Caret Browsing auch per Tastatur aktivieren.

Ähnliche Artikel

Oben