Leere Tabellen in Microsoft Word 2016 Dokument einfügen und einfärben - Kurztipp für Einsteiger

13.12.2018 14:14 Uhr | Zeiram

Nicht jeder ist ein Windows- oder Microsoft Office-Fachmann und darum haben wir hier einmal einen Microsoft Word 2016 Tipp für Einsteiger in die Materie. Wie man ganz einfach mit Bordmitteln und vor allem auch mit wenig Aufwand in einem Microsoft Word 2016 Tabellen einfügen und diese farbig gestalten kann zeigen wir Euch in diesem Ratgeber.

Alles zum Thema Microsoft auf Amazon

Um eine leere Tabelle in Microsoft Word anlegen zu können geht man einfach auf den Reiter Einfügen und klickt auf den Eintrag für die Tabelle. Wenn dieser ausklappt kann man aus dem vorgegebenen Gittermuster die Anzahl der Spalten und Zeilen vorwählen und durch einen Klick wird so eine leere Tabelle erstellt. Optional kann man für anspruchsvollere Tabellen ohne viel Arbeit eine der vorgefertigten Schnelltabellen auswählen.

Klickt man die so einkopierte Tabelle an kann oben dann im Menüband über den Reiter Entwurf das Feld mit den Tabellenformatvorlagen ausklappen und aus vielen vorgegebenen Farbvariationen für die eigene Tabelle auswählen. So erstellt man mit wenigen Klicks auch als Neueinsteiger eine Tabelle zur direkten Nutzung oder als Grundgerüst zum Nachbearbeiten.

Meinung des Autors

So einfach kann man auch ohne große Vorkenntnisse mit Word Tabellen anlegen, wahlweise direkt zur Nutzung oder um darauf aufzubauen.

Ähnliche Artikel

Oben