Instagram App für Windows 10 PC erhält Update aber App für Windows 10 Mobile verschwindet

16.04.2018 13:54 Uhr | Zeiram

Instagram ist bei so manchem Nutzer beliebter als Facebook direkt, da man eben Bilder teilen kann und weniger interagierten muss. Die App selber hat nun ein Update mit einigen neuen Funktionen erhalten, aber wurde im selben Zug auch für Windows 10 Mobile Smartphones aus der Listung genommen.

Das aktuelle Instagram Update mit der Versionsnummer 30.1569.12133.0 bringt laut der Webseite MSPowerUser folgende neue Funktionen auf Windows 10 Desktop PCs:

  • Bilder können archiviert werden, man sieht sie dann nicht mehr auf dem Profil aber sie werden auch nicht gelöscht. Dazu kann man einfach auf die drei Punkte beim Bild klicken und „Archivieren“ aus dem Menü wählen.
  • Stories können nun mit Freunden geteilt werden.
  • Einzelne Kommentare können direkt beantwortet werden.
  • Man kann sehen wenn Freunde das letzte Mal eingeloggt waren.

Damit wird die App am Desktop PC sicher um einiges benutzerfreundlicher, aber dafür müssen User die Instagram auch noch am Windows 10 Smartphone nutzen wollten auf die App verzichten. Mit dem Update wurde auch die Kompatibilität für mobile Geräte (vorerst?) beendet. Mancher Leser dort will wissen, dass die App bald wieder frei gegeben wird, andere Anwender schließen es aber auch nicht aus, dass die Instagram Anwendung als Progressive Web App (PWA) wiederkommt.

Meinung des Autors

Instawas? Ich muss gestehen ich habe das Ganze noch nie benutzt, aber andere finden es sehr wichtig. „Wir sind alle völlig verschieden“, würde zumindest Brian uns sagen lassen, also gibt es sicher auch Instagram Nutzer hier? Könnt Ihr mit dem (vorläufigen?) Wegfall für Windows 10 Mobile leben?

Ähnliche Artikel

Oben