Initialbuchstaben im Word Dokumente nutzen - So einfach setzt man Buchstaben in Word als Initial

12.02.2019 16:51 Uhr | Zeiram

Einen Text kann man mit einfachen Mitteln optisch leicht ein wenig aufwerten und sehr beliebt ist da bei vielen die Nutzung von Initialbuchstaben, mit denen eben der erste Buchstabe deutlich größer und vielleicht auch mit anderem Schriftsatz dargestellt wird. Wie leicht man in einem Word Dokument Initialbuchstaben erzeugen kann zeigt dieser Kurztipp.

Alles zum Thema Microsoft auf Amazon

Schreibt dazu einfach wie gewohnt Euren Text und wenn Ihr damit fertig klickt Ihr in den Absatz der mit einem Initial beginnen soll damit dieser markiert ist. Nun geht Ihr im Menu Band auf den Reiter Einfügen und seht dort dann rechts den Bereich für den Text. Klickt dann auf das im Screenshot markierte Icon um die Einstellungen für Initialbuchstaben auszuklappen.

Hier könnt Ihr dann als Optionen Im Text oder Im Rand auswählen. Bei der Option Im Rand wird der Initialbuchstabe in den Rand gesetzt und der Text steht dann quasi im Block daneben. Wählt man als Option Im Text aus fließt der Text um den Initialbuchstaben herum.

Würde man nun den Text verändern, würde sich der Initialbuchstabe aber nicht mehr mit verändern. Klick den Initialbuchstaben dazu an, macht einen Rechtsklick auf das Anker Icon oben rechts und wählt aus dem sich öffnenden Menü den Punkt Initial… aus. Hier könnt Ihr dann die Art der Einbettung im Text ändern und auch Schriftart, Höhe und Abstand verändern.

Meinung des Autors

So einfach kann man im Word Dokument Initialbuchstaben machen.

Ähnliche Artikel

Oben