Googles Nexus 10 Tablet bleibt weiterhin kaum lieferbar

23.11.2012 13:32 Uhr | POINTman

Nachdem das 10 Zoll große Nexus 10 Tablet von Google nun schon knapp 3 Wochen auf dem Markt ist, sind entsprechende Geräte weiterhin Mangelware bei den Händlern

Kurzzeitig zeigte sich gestern ein kleiner Lichtblick bei der Verfügbarkeit des günstigen Google Nexus 10 Tablet im hauseigenen Play Store von Google. Auch Einzelhändler hierzulande hatten geringe Bestände wieder lieferbar gelistet. Das Nexus 10 mit 16 GB Festspeicher ist allerdings schon wieder vergriffen.

Bild: Google

Googles Smartphone Nexus 4 und das große Tablet Nexus 10 wurden gemeinsam am 30. Oktober offiziell vorgestellt. Der Verkauf startete zwei Wochen später, doch schon unmittelbar danach waren die beide Geräte komplett vergriffen. Im Google Play Store war lediglich noch ein Hinweis zu finden, dass die Geräte ausverkauft seien und man den Shop in Kürze wieder besuchen sollte. Das Nexus 10 scheint sich wiederum zum Geheimtipp und Kassenschlager unter den Tablets zu mausern und Google kommt mit der weiter wachsenden Nachfrage, wie beim Nexus 4 Smartphone nicht hinterher. Aktuell ist noch die 32-GB-Version des Nexus 10 zu 499 Euro verfügbar. Wie lange dieser Zustand noch Bestand hat bleibt aber fraglich, ebenso ob dieser Zustand von Google zum Teil beabsichtigt ist.

Quelle: ht4u
Oben