GeForce 600er Grafikkarten von Nvidia ohne vollständiges DirectX 11.1 Feature?

22.11.2012 10:52 Uhr | POINTman

Diese Behauptung stellen zumindest die Kollegen von heise und c’t auf und wollen dies sogar von offizieller Seite bestätigt wissen

Wie unter anderemHeise berichtet, sollen Nvidias aktuelle 28 nm-Grafikkarten der GeForce 600er-Familie entgegen aller bisherigen Auskünfte von Nvidia nicht das komplette Paket von DirectX 11.1 unterstützen und nur zu Microsofts Programmierschnittstelle DirectX 11_0 hundertprozentig kompatibel sein.

Bild: heise

Laut Heise hat dies der Hersteller jetzt der c’t gegenüber sogar zum Teil bestätigt. Unter Windows 8 sollen die Grafikkarten daher lediglich unter dem Feature-Level 11_0 arbeiten. Im Vorfeld hatte der Grafikartenhersteller wiederholte Male das Gegenteil behauptet und seine Pixelbeschleuniger dieser Serie mit diesem Feature beworben. Ein Beispiel sind die Release Notes des aktuellen WHQL-Treibers 301.42, in diesen zu lesen ist – GeForce 600 series: The NVIDIA Control Panel incorrectly reports DirectX support as DirectX 11.0 instead of DirectX 11.1.

Quelle: heise
Oben