Firefox: zuletzt geöffnete Webseiten bei Neustart automatisch laden - so geht es

10.10.2018 13:35 Uhr | Geronimo

In Firefox gibt es die Möglichkeit, bei einem Start des Browser die zuletzt verwendeten Internetseiten ohne weitere Bedienschritte zu öffnen. Wie das ganz einfach gemacht wird, erklären wir nachfolgend

Die in der Einleitung beschriebene Funktion ist beispielsweise dann nützlich, wenn bei einem erneuten Öffnen dort weitergearbeitet werden soll, wo man bei der letzten Sitzung aufgehört hat. Um dies zu aktivieren, muss folgendes getan werden:

  1. Firefox öffnen
  2. Jetzt oben rechts auf die drei Querstriche tippen
  3. Im jetzt angezeigten Menü auf „Einstellungen“ (Zahnrad-Symbol) klicken
  4. In der linken Spalte „Allgemein“ auswählen (in der Regel voreingestellt)
  5. Jetzt in der Rubrik „Start“ einen Haken bei „Vorherige Sitzung wiederherstellen“ setzen
  6. Den Tab „Einstellungen“ wieder schließen

Im Anschluss öffnet Firefox bei jeder neuen Session exakt die Internetseiten, die beim letzten Schließen angezeigt wurden, und das in der selben Reihenfolge.

Meinung des Autors

In manchen Situationen kann es durchaus praktisch sein, wenn Firefox beim Öffnen die zuletzt verwendeten Homepages automatisch wiederherstellt. Diese Funktion kann mit wenigen Klicks aktiviert werden. Und genauso schnell ist sie auch wieder deaktiviert.

Ähnliche Artikel

Oben