Firefox Chronik mit Tastatur-Shortcut öffnen und komplett oder teilweise löschen - So geht es!

03.04.2019 15:37 Uhr | Zeiram

Wenn man einen öffentlichen oder einfach nicht den eigenen PC nutzt will man vielleicht schnell die Firefox Chronik bearbeiten und eigene Spuren löschen, aber auch am eigenen PC halten viele hier gern Ordnung. Wie man die Chronik in Firefox schnell per Tastenkombination zum teilweise oder kompletten Löschen öffnen kann zeigt Euch dieser kurze Ratgeber, der vielleicht nicht nur Einsteigern weiterhilft.

Komplett-PCs in allen Preisklassen auf Amazon

Wenn der Firefox Browser geöffnet ist drückt Ihr einfach folgende Tastenkombination:

STRG + SHIFT + ENTFERNEN (Nummernblock)

Es öffnet sich ein Fenster mit dem die Chronik ganz oder teilweise für einen kompletten Tag oder eine bestimmte Anzahl von Stunden entfernen kann. Als Zeitraum kann man zuerst über ein Pull-Down Menü die letzte Stunde, die letzten zwei Stunden, die letzten 4 Stunden, den aktuellen Tag oder alles auswählen.

Dazu kann man dann noch durch anhaken oder abhaken einer Checkbox folgende Daten für eine Löschung anwählen oder abwählen:

  • Besuchte Seiten & Download-Chronik
  • Aktive Logins
  • Eingegebene Suchbegriffe und Formulardaten
  • Cookies
  • Cache

Wenn man will kann man auch die Webseiten-Einstellungen und die Offline-Website-Daten über dieses Menü löschen. Zum Schluss muss man die Löschung noch über den Button Jetzt Löschen anstoßen und das Ganze wird ohne eine weitere Sicherheitsabfrage durchgeführt.

Meinung des Autors

So kann man per Schnellzugriff seine Firefox Chronik bequem in Teilen oder komplett löschen.

Ähnliche Artikel

Oben