Facebook Gesichtserkennung aktivieren oder deaktivieren - So geht es am PC und am Smartphone

13.12.2018 12:46 Uhr | Zeiram

Facebook bietet die Option das Gesicht über das verwendete Profilbild und andere Bilder zu prüfen und mit neuen Inhalten abzugleichen und will dem User damit eine bessere Nutzungserfahrung bieten, die viele aber so nicht wollen. In diesem kurzen Ratgeber zeigen wir Euch wie Ihr am Desktop PC oder am Smartphone die Facebook Gesichtserkennung ausschalten könnt.

Komplett-PCs in allen Preisklassen auf Amazon

Es gab bereits einen Ratgeber zu diesem Thema, aber mittlerweile wurden die Menüs in Facebook verändert und das Ganze funktioniert nun ein wenig anders. Um die Gesichtserkennung in der Browser Version zu deaktivieren klickt Ihr auf den kleinen blauen Pfeil um die Seite mit den Einstellungen zu öffnen.

Geht dann links im Menü direkt auf den mittlerweile vorhandenen Punkt Gesichtserkennung und Ihr könnt dort direkt rechts auf Bearbeiten gehen um die Frage Möchtest du zulassen, dass Facebook dich in Photos oder Videos erkennt? mit Ja oder Nein zu beantworten. Bestätigt die Auswahl mit der Schaltfläche Schließen.

Am Smartphone öffnet man die App und geht ebenfalls in die Einstellungen. Wenn man hier nun ein wenig herunterscrollt sieht man im Bereich Privatsphäre auch direkt den Punkt für die Gesichtserkennung. Auch hier tippt man das Feld mit der Frage Möchtest du zulassen, dass Facebook dich in Photos oder Videos erkennt? an und kann im Anschluss Ja oder Nein einstellen. Die Änderung wird dann direkt ohne weitere Bestätigung übernommen.

Bildquelle Header: Pixabay

Meinung des Autors

So kann man verhindern, dass Facebook Euer Gesicht in neuen Bildern und Videos automatisch sucht.

Ähnliche Artikel

Oben