Erweiterungen aus dem Chrome Web Store entfernen - So kann man Erweiterungen deinstallieren

17.12.2018 12:26 Uhr | Zeiram

Nicht wenige nutzen lieber den Google Chrome Browser, ein Teil dieser Nutzer hat sich sicher schon einmal Tools oder Games aus dem Chrome Web Store installiert und ein Teil dieser User wiederum fragt sich wie er diese wieder los wird. Kein Problem! Wie man ganz leicht Erweiterungen, die man über den Chrome Web Store installiert hat, auch wieder löschen kann zeigen wir Euch in diesem kurzen Ratgeber.

Komplett-PCs in allen Preisklassen auf Amazon

Im Normalfall reicht es aus den Chrome Browser zu starten, da man alle über den Web Store installierten Erweiterungen oben rechts neben dem Eingabefeld für die Internetadresse sehen kann. Macht einfach einen Rechtsklick auf die Anwendung die Ihr wieder aus dem Chrome Browser entfernen wollt und wählt Aus Chrome entfernen aus.

Solltet Ihr wider Erwarten so viele Anwendungen aus dem Web Store installiert haben, dass diese dort nicht alle angezeigt werden müsst Ihr einen Rechtsklick auf eine beliebige Anwendung machen und wählt dann am Ende der Liste Erweiterungen verwalten aus. Wird die ausgewählte Erweiterung in der Übersicht gezeigt könnt Ihr links über die drei Striche im Hauptmenü auf die Seite für alle Erweiterungen wechseln:

In der Übersicht aller Apps könnt Ihr diese nun über den Schieberegler einfach deaktivieren, falls Ihr sie behalten aber nicht nutzen wollt, oder Ihr nutzt den Button Entfernen um die jeweilige Erweiterung aus dem Chrome Browser zu löschen. Wer sich nicht durch die Menüs klicken will kann sich auch diesen Link als Bookmark anlegen, um dann einen Shortcut auf die Einstellungen für die Google Chrome Erweiterungen zu haben:

chrome://extensions/

Meinung des Autors

Übersicht über die Google Chrome Web Store Erweiterungen verloren? So kann man ganz leicht die Erweiterungen auch wieder deinstallieren.

Ähnliche Artikel

Oben