Energieeffizienzdiagnose-Bericht für Windows erstellen und Einstellungen auf Fehler überprüfen

05.08.2019 15:18 Uhr | Zeiram

In den Energieeinstellungen von Windows kann man viel ein- oder umstellen, aber auch schnell mal etwas verstellen, oder man will den Akku des Laptops mehr oder wenig überprüfen. Windows bietet die Möglichkeit einen Energieeffizienzdiagnose-Bericht anzulegen in dem man neben Angaben zur Ladung des Akkus auch mögliche Fehler und Probleme mit den Einstellungen angezeigt bekommt und wie man diesen Energieeffizienzdiagnose-Bericht erstellen kann zeigt dieser Kurztipp.

Komplett-PCs in allen Preisklassen auf Amazon

 

Damit man den Energieeffizienzdiagnose-Bericht abrufen kann muss man die Windows 10 PowerShell als Administrator starten, zum Beispiel durch einen Rechtsklick auf das Windows Icon unten links und dann durch Auswahl des Eintrags Windows PowerShell (Administrator), und dort dann den folgenden Befehl eingeben, was auch per Copy&Paste möglich ist:

powercfg -energy -output c:\energiebericht.html

Der Pfad und der Name für die HTML Datei am Ende kann auch frei gewählt werden, ansonsten findet man ihn eben direkt im obersten Verzeichnis der Festplatte C unter dem Namen energiebericht.html. Bestätigt das Ganze mit Enter und nach ca. 60 Sekunden ist der Bericht erstellt und kann mit einem Webbrowser oder einem passenden Editor geöffnet werden.

Hier kann man nun eine lange Liste vieler Fehler und Warnungen einsehen, die eventuell Probleme mit dem Energieverbrauch verursachen könnten. Beachtet aber auch, dass hier auch durchaus von Euch gewollte Einstellungen, wie zum Beispiel Änderungen für das Verhalten bei Inaktivität, von diesem Check als Fehler eingestuft werden könnten.

Meinung des Autors

Euer PC oder Laptop verhält sich komisch wenn es um die Energieoptionen geht? So kann man den Energieeffizienzdiagnose-Bericht erstellen und einsehen, oder diesen weitergeben wenn man Euch gesagt hat Ihr sollt diesen erstellen.

Ähnliche Artikel

Oben