Dateien userChrome.css und userContent.css für den Mozilla Firefox Browser erzeugen - So geht es!

18.02.2019 14:49 Uhr | Zeiram

Windows hat seine Registry in der man durch Veränderungen Funktionen verändern, hinzufügen oder entfernen kann und im Firefox Browser gibt es dazu ebenfalls Dateien die dann in manchen Ratgeber erwähnt werden.. Diese sind aber optional und ab Werk nicht vorhanden, und dieser kurze Ratgeber zeigt Euch wie Ihr im Firefox Browser die Files userChrome.css und userContent.css erstellen und verwenden könnt.

Komplett-PCs in allen Preisklassen auf Amazon

Mit den Dateien userChrome.css und userContent.css kann man Veränderungen für den Firefox Browser oder eine Webseite hinzufügen, muss dazu allerdings den nötigen Code kennen. Manche Ratgeber weisen auf den Code hin, und auch dass man diesen eben in eine der Dateien einfügen muss, aber oft fehlt die kurze Erklärung wie man diese Dateien anlegt und wo man die Files userChrome.css und userContent.css ablegen muss.

Öffnet dazu den Datei Explorer an Eurem PC und wechselt in den Profile Ordner von Firefox den man als Standard über C:\Users\Privat\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles finden kann. Öffnet dort dann den entsprechenden Ordner mit Eurem Profil und erstellt dort einen Ordner mit diesem Namen:

chrome

Öffnet dann diesen Ordner und erstellt dort eine leere Textdatei. Diese benennt Ihr dann einfach wie folgt um:

userChrome.css

Achtet darauf, dass Ihr das Ganze auch wirklich so benannt habt und das die Datei nicht userChrome.css.txt heißt im Anschluss erstellt Ihr eine zweite leere Textdatei und nennt diese dann:

userContent.css

Nun hat man die zwei leeren Dateien vorbereitet. Leer können sie auch keinen Schaden anrichten, aber genau wie bei Veränderungen an der Registry über den Registrierungs-Editor sollte man hier nicht einfach so Dinge eintragen um Probleme zu vermeiden. Sollte man aber wirklich etwas sozusagen „kaputtprobiert“ haben kann man diese zwei Dateien einfach löschen und so alle Änderungen entfernen.

Meinung des Autors

Wenn Ihr auf Anleitungen für den Firefox Browser stoßt die nach einer Datei namens userChrome.css oder userContent.css verlangen wisst Ihr nun wie Ihr diese anlegen könnt.

Ähnliche Artikel

Oben