Autovervollständigung des Windows Explorer in Windows 10 deaktivieren oder aktivieren

27.11.2018 14:14 Uhr | Zeiram

Wenn man im Explorer von Windows 10 über das Eingabefeld etwas suchen will klappt auch eine Leiste mit Suchvorschlägen aus. Während die einen so etwas sehr praktisch finden würden andere solche Suchvorschläge lieber nicht sehen und in darum zeigen wir Euch in diesem kurzen Ratgeber wie man in Windows 10 per Registrierungs-Editor im Windows Explorer die Autovervollständigung ausschalten oder einschalten kann.

Alles zum Thema Windows 10 auf Amazon

Auch hier führt der Weg wieder über den Registrierungs-Editor und daher sollte man zur Sicherheit die Registry Datei natürlich ganz oder teilweise sichern, aber wie dies geht haben wir in diesem Ratgeber bereits erläutert. Startet dann den Registrierungseditor, zum Beispiel indem Ihr einfach die Windows Taste drückt, regedit schreibt und das Ganze dann mit ENTER bestätigt.

Wenn sich der Registry Editor geöffnet hat tragt Ihr oben im Eingabefeld, gern auch per Copy&Paste folgendes ein:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer

und bestätigt die Suche durch Drücken der Enter Taste. Wenn der Eintrag gefunden und markiert ist macht Ihr einen Rechtsklick darauf und erstellt über das Menü einen neuen Schlüssel mit diesem Namen:

AutoComplete

Im leeren rechten Fenster macht man dann ebenfalls einen Rechtsklick und erstellt dort dieses Mal über das Menü und die Option Neu eine Zeichenfolge die man wie folgt benennen muss:

AutoSuggest

Danach öffnet man diesen Eintrag mit einem Doppelklick und gibt in das leere Feld für den Wert

no

ein und bestätigt diese Eingabe mit Ok.

Damit die Änderung übernommen und die Autovervollständigung deaktiviert wird muss man den Explorer einmal beenden und wieder neu starten, dann werden keine Suchvorschläge mehr ausgeklappt. Will man diese doch wieder nutzen muss man den AutoSuggest Wert einfach auf yes ändern oder diesen Eintrag einfach komplett löschen.

Meinung des Autors

Wer Suchvorschläge im Windows Explorer eher als störend empfindet wird sie so los wenn er will.

Ähnliche Artikel

Oben