Assassins Creed III - neue DLCs bringen Einzelspielerkampagnien mit alternativer Geschichte

12.12.2012 11:07 Uhr | POINTman

Insgesamt drei neue Erweiterungen will Publisher Ubisoft für den Erfolgstitel Assassins Creed III in den nächsten Wochen veröffentlichen

Die Assassins Creed-Reihe ist eines der erfolgreichsten Spiele der letzten Jahre. Mit dem kürzlich erschienen dritten Teil der Serie, gelang wiederum ein großer Coup und die Fangemeinde scheint stetig weiter zu wachsen. Um diese auch weiterhin zu begeistern und dem Spiel weiter Auftrieb zu verleihen, kündigt Ubisoft neben dem DLC „Die Tyrannei von König George Washington“ gleich noch zwei weitere Erweiterungen mit an. In diesen soll es möglich sein, eine alternative Geschichte in der Einzelspieler-Kampagne zu durchleben, welche sich um die Amerikanischen Revolution dreht. Zu diesem Zweck wurde auch gleich ein entsprechender Trailer raus gebracht, welcher die Ereignisse in Teilen schildert.

Quelle: Ubisoft
Oben