Amazon stellt neue Geräte auch für Deutschland vor und das sind die Amazon Echo Neuheiten

21.09.2018 10:18 Uhr | Zeiram

Wenn es um virtuelle Assistenten geht sind sich viele Windows Nutzer einig, dass es mit Cortana da leider noch nicht so gut funktioniert wie mit anderen Lösungen. Darum nutzen auch viele Smart Home Freunde mit Windows lieber Amazon Echo samt Alexa. In diesem kurzen Ratgeber stellen wir Euch die neuen Amazon Echo Modelle für Amazon Deutschland vor.

Der von vielen vielleicht heiß erwartete Fire TV Cube gehört nicht zu den neuen Geräten, aber trotzdem ist vielleicht für Alexa Fans das eine oder andere dabei:

Echo Dot 3. Generation (59,99€)
Das Gerät ist etwas größer als sein Vorgänger und soll durch verbesserte Technik bis zu 70% mehr Lautstärke bieten.

Echo Plus 2. Generation (149,99€)
Auch hier soll der Sound besser sein und es gibt einen Zigbee Sender für Smart Home Steuerung. Außerdem kommt ein Temperaturfühler zum Einsatz umso z.B. Thermostate durch Erkennung der Temperatur auszulösen.

Echo Show 2. Generation (229,99€)
Der neue Echo Show hat ebenfalls besseren Sound, Zigbee und vor allem ein größeres Display. 10 Zoll sind es nun und auf denen soll auch Firefox als Browser direkt zum Einsatz kommen.

Echo Sub (129,99€)
Hier handelt es sich nicht um ein eigenständiges Gerät, sondern um eine Erweiterung. Wer über zu wenig Bass bei seinen Echo Geräten klagt kann diese nur mit dem Echo Sub koppeln.

Amazon Echo Smart Plug (29,99€)
Mit dieser schlauen Steckdose kann man dann jedes eingesteckte Gerät per Alexa Kommando einschalten und ausschalten.

Die aktuellen Preise können nach der Einführung durchaus steigen und in den USA sind bedeutend mehr Geräte vorgestellt worden, unter anderem Amazon Echo Auto und die Amazon Echo Mikrowelle, aber ob und wann diese Ihren Weg nach Deutschland finden ist nicht bekannt.

Meinung des Autors

Persönlich warte ich ja dann doch lieber auf dem Amazon Fire TV Cube mit Zigbee und Echo integriert. Seid Ihr Alexa Nutzer?

Ähnliche Artikel

Oben