Alle Word Feldfunktionen einem Dokument komplett aktualisieren und einzelne nicht aktualisieren

12.03.2019 15:27 Uhr | Zeiram

Wenn man ein komplexes Word Dokument mit vielen Feldfunktionen hat will man diese manchmal vielleicht alle gleichzeitig aktualisieren und dann nicht jede einzeln anwählen müssen, und dazu dann vielleicht auch ein paar davon lieber doch nicht aktualisieren. Dieser Kurztipp zeigt wie man alle Feldfunktionen in Word gleichzeitg aktualisieren und einzelne Feldfunktionen davon ausklammern kann.

Alles zum Thema Microsoft Office auf Amazon

Mit Feldfunktionen kann man Bereiche für variable Werte festlegen, wie zum Beispiel bei einem Serienbrief oder auch für Daten zu einem QR Code oder Datum oder bei der Ausgabe von Datum oder Uhrzeit an sich. Um eine Feldfunktion aktualisieren zu können markiert man diese mit einem Klick und drückt dann F9.

Will man nun alle Feldfunktionen aktualisieren markiert man einfach das komplett Dokument mit STRG+A und drückt im Anschluss die F9 Taste. Ist das Dokument sehr groß und hat sehr viele Felder für solche Feldfunktionen kann es, abhängig von der Leistung des PCs, allerdings auch passieren dass trotzdem nicht alle Feldfunktionen auf den neusten Stand gebracht werden. In diesem Fall drückt man einfach noch einmal F9 oder eben so oft F9 bis alle aktualisiert worden sind.

Was aber, wenn man zum Beispiel von 100 Feldfunktionen nur 5 eben nicht aktualisieren will? Auch das ist kein Problem, denn man kann dann die Felder markieren die nicht von der Aktualisierung über F9 erfasst werden sollen. Klickt dazu die entsprechende Feldfunktion an, drückt dann die Tastenkombination STRG+F11 und schon wird das Feld nicht mehr mit F9 aktualisiert, sondern nur noch über das Kontextmenü über die Option „Feldfunktionen ein/aus“.

Meinung des Autors

So kann man alle Feldfunktionen in einem Word Dokument auf einmal aktualisieren oder Feldfunktionen von der Aktualisierung ausschließen.

Ähnliche Artikel

Oben