Aero Glass Effekt in Windows 10 verwenden - So holt man sich per App Aero Glass für Windows 10

01.03.2019 12:36 Uhr | Zeiram

Ein Feature das zu Windows 7 Zeiten vielen gefallen hat war der Aero Glass Effekt. Er hatte zwar keinen Sinn, aber den haben Wallpaper ja auch nicht und es soll einfach gut aussehen. Bis auf ein paar Transparenzeffekt findet man so etwas in Windows 10 nicht, aber wie man sich eben auch in Windows 10 einen Aero Glass Effekt einrichten kann zeigt dieser kurze Tipp.

Alles zum Thema Windows 10 auf Amazon

Alles was man dazu braucht ist die Freeware Aero Glass for Windows 8, die entgegen des Namens auch auf Windows 10 nutzbar ist. Auf der Homepage bietet der Entwickler unterschiedliche Varianten an, so dass Ihr hier beim Download darauf achten müsst die korrekte Version zu laden. Davon abgesehen läuft es offiziell nur mit 64-bit Systemen, auch wenn mancher 32-bit User schreibt es läuft auch bei ihm.

Wenn Ihr die Installation dann startet könnt Ihr zum einen zwischen einem Windows 10 Acryl Design oder dem Aero Glass Design wählen. Wenn Ihr den Haken bei der dritten Option setzt gibt man Berechtigungen frei mit denen sich das Design stabiler verhalten soll. Während der Installation kann der Bildschirm schwarz werden, aber das ist quasi „normal“.

Nach der Installation ist die App aktiv und bietet allerdings nicht wirklich Einstellungen. Will man hier Änderungen vornehmen muss man über den Registry Editor gehen. Eine genaue Anleitung dazu findet man hier auf der Homepage des Entwicklers. Wie man sieht ist das Ganze nicht so leicht zu nutzen und wirklich nur für Fans des Aero Glass Designs gedacht. Einfach mal so sollte man es nicht installieren.

Meinung des Autors

Vermisst Ihr das alte Aero Glass Design? So mancher scheinbar schon, sonst wäre die App nicht schon so lange so erfolgreich... ^^

Ähnliche Artikel

Oben