• Microsoft Word - Gruppierte Grafiken als zusammengeführte Grafik speichern? So geht es doch!

    Manchmal erstellt man sich durch das gruppieren einzelner Grafiken in Word eine komplette Bildkomposition, die man vielleicht so auch als einzelnes komplettes Bild sichern will damit man sie später weiter verwenden kann. Auf den ersten Blick geht dies nicht, auf den zweiten aber schon. In diesem Ratgeber zeigen wir wie man eine gruppierte Grafik in Microsoft Word als einzelne Grafik speichern kann.



    Im Beispiel haben wir begonnen ein Logo für eine Webseite zusammenzusetzen. Der Roboter besteht aus mehreren transparenten Teilen die durch das Gruppieren verbunden sind und sich im Ganzen verschieben und in der Größe verändern lassen. Macht man nun einen Rechtsklick auf die Datei fehlt die Option „Als Grafik speichern“ im Menü.



    So mancher würde sich nun vielleicht mit einem Screenshot per Word behelfen und so das Ganze per Bildausschnitt sichern. Dadurch geht aber die Transparenz verloren und ohne weitere Arbeit würde sich das so erstellte Bild nur auf einem weißen Hintergrund nutzen lassen. Da uns also die Option zum Speichern an sich fehlt gehen wir nur auf „Kopieren“ und legen die gruppierten Elemente so in die Zwischenablage.



    Macht dann einen Rechtklick in einen leeren Bereich im Word Dokument. Das Menü öffnet sich erneut und Ihr wählt das Icon zum Einfügen einer Grafik aus, wie wir es auf dem nächsten Screenshot markiert haben.



    Nun wird die Auswahl aus der Zwischenablage für das System in der Tat als Grafik eingefügt. Wenn Ihr nun erneut einen Rechtsklick auf die auf diesem Weg eingefügten gruppierten Grafiken macht steht die Option „Als Grafik speichern“ zur Verfügung. Die Gruppierung wird als einzelnes Bild gesichert und die Transparenz bleibt erhalten!


    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Microsoft Word - Gruppierte Grafiken als zusammengeführte Grafik speichern? So geht es doch!

    ?
    Meinung des Autors
    Ihr wollt eine Gruppe zusammengefügter Bilder als einzelnes Bild speichern? So geht es mit wenig Aufwand ganz einfach!Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « You Don't Know Jack - Neuauflage des Wahnwitzigen Party-Spiels noch in diesem JahrAMD Ryzen: Hersteller spricht bereits von fünfter Zen-Generation »
    Ähnliche News zum Artikel

    Microsoft Word - Gruppierte Grafiken als zusammengeführte Grafik speichern? So geht es doch!

    Microsoft Word - Gruppierte Grafiken als zusammengeführte Grafik speichern? So geht es doch!

    – deine Meinung ?