• Monkey Island Beleidigungsfechten kostenlos im Browser trainieren - So geht es!

    Retro-Gaming ist in und Monkey Island ist sowieso seit Jahren in, oder? Wer sich gerne einmal an den Klassikern von LucasArts versuchen will, aber bei den Schwertkämpfen nie so richtig den Dreh raus hatte, kann nun leicht trainieren. In diesem kleinen Ratgeber zeigen wir Euch wie Ihr online am Desktop PC oder Mobil Monkey Island Beleidigungsfechten trainieren könnt.



    Das Ganze findet man im Browser über diesen Link direkt in Deutsch, man kann auf Wunsch aber auch die Sprache ändern. Ihr könnt es am Desktop Rechner oder aber auch am Smartphone oder Tablet nutzen. Dort wurden zwar kleine Sprites verwendet, aber man kann mit einer Pinch und Zoom Geste das Ganze nach Belieben vergrößern. Nun muss man nur noch Spaß haben.


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/90769-monkey-island-1-2-3-le-chuck-lechuck-guybrush-threepwood-elaine-marley-beledigungen-fechten-bele.png

    Wer es noch nicht kennt sollte wissen, dass man die nötigen Antworten erst nach und nach lernt. Wenn Ihr keine passende Antwort in der Auswahl habt müsst Ihr diese erst im Kampf selbst gehört haben, dann wäre sie auch wählbar. Viel Spaß mit diesem nicht ganz ernsten Retro-Ratgeber!


    Wer nicht selber spielen will schaut sich die Longplay Videos an:




    Gefällt dir der Artikel

    Monkey Island Beleidigungsfechten kostenlos im Browser trainieren - So geht es!

    ?
    Meinung des Autors
    Die einen haben es gehasst, die anderen liebten die dusseligen Dialoge… Hier könnt Ihr alles noch einmal durchlesen und mitfechten wenn Ihr wollt… Ein bisschen Spaß muss auch mal sein, oder? ^^Jetzt kommentieren!
    « Microsoft gibt Surface Pro mit LTE-Modul zur Vorbestellung frei - allerdings vorerst nur für GeschäftskundenStar Wars: The Last Jedi - neuer, spannender Trailer "Awake" erschienen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Monkey Island Beleidigungsfechten kostenlos im Browser trainieren - So geht es!

    Monkey Island Beleidigungsfechten kostenlos im Browser trainieren - So geht es!

    – deine Meinung ?