• Windows 10 Fall Creators Update - Überwachter Ordnerzugriff aktivieren - so gehts - UPDATE

    Mit dem in dieser Woche veröffentlichtem Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) hat Microsoft durch den überwachten Ordnerzugriff für einen besseren Schutz gegen Ransomware gesorgt, welche in den vergangenen Monaten ungefragt Ordner gesperrt oder darin befindliche Dateien sogar gelöscht hat. Nach einem erfolgreichen Update oder auch einer Neuinstallation von Windows 10 ist diese Funktion allerdings von Hause aus deaktiviert. Wie sich diese aktivieren und einrichten lässt, möchte ich euch in diesem Praxis-Tipp erläutern



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/90601-windows-modifikation.jpg


    UPDATE vom 26.10.2017 - 11:34 Uhr


    Zum aktuellen Zeitpunkt ist die Einrichtung des überwachten Ordnerzugriffs nicht zu empfehlen, da etliche User davon berichten, dass nach dessen Aktivierung keinerlei Ordner mehr manuell erstellt oder auch gelöscht werden können. Das bedeutet, dass das System zur Zeit alle Vorgänge wie das Erstellen eines neuen Ordners oder einer Verknüpfung sperrt, die zum Beispiel auf dem Desktop, im Bilder- oder auch Musik-Ordner ausgeführt werden. Selbst eine Änderung der zulässigen Apps respektive Anwendungen (weiter unten beschrieben), scheint zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht zu funktionieren. In diesem Fall bleibt nur zu hoffen, dass Microsoft den überwachten Ordnerzugriff noch einmal überarbeitet.



    Original-Artikel vom 20.10.2017 - 12:57 Uhr


    Microsofts Security Suite Windows Defender hat mit dem in dieser Woche ausgerollten Fall Creators Update (Version 1709) eine neue Funktion namens "Überwachter Ordnerzugriff) erhalten, mit welcher sich die persönlichen Dateien und Ordner vor nicht autorisierten Änderungen durch Ransomware und anderer Malware schützen lassen sollen. Damit jeder Nutzer für sich selbst entscheiden kann, ob diese Funktion brauchbar ist oder nicht, hat Microsoft diese von Haus aus deaktiviert. Um den Überwachten Ordnerzugriff aktivieren und entsprechend einrichten zu können, geht ihr am besten wie folgt vor:



    Überwachten Ordnerzugriff aktivieren


    • öffnet die Einstellungen über "Start -> Einstellungen" oder "Windows + i" oder auch über das Aktion-Center via "Alle Einstellungen"
    • wählt nun den Eintrag "Update und Sicherheit"
    • im linken Bereich wählt ihr nun "Windows Defender" und klickt auf "Windows Defender Security Center öffnen"




    https://www.winboard.org/artikel-attachments/90598-01.jpg


    im nächsten Fenster wählt ihr "Viren- & Bedrohungsschutz"



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/90599-02.jpg


    klickt jetzt auf "Einstellungen für "Viren- & Bedrohungsschutz"

    im unteren Bereich findet ihr jetzt den Eintrag "Überwachter Ordnerzugriff" welcher sich mittels Schieberegler von "Aus" auf "Ein" stellen lässt



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/90600-03.jpg


    Einrichtung der Ordner sowie zugelassenen Anwendungen


    • unter dem zuvor beschriebenen Schieberegler lassen sich noch die zwei Einstellungen "Geschützte Ordner" und "App durch überwachten Ordnerzugriff zulassen" auswählen
    • in ersterem lassen sich den von Microsoft vorgegebenen Standard-Ordnern wie eigene Bilder, eigene Musik, Filme etc. weitere Ordner zufügen
    • in der zweiten Auswahl können dagegen auch nicht-Microsoft-Anwendungen hinzugefügt werden, welche dann die Berechtigung erhalten, Ordnerinhalte zu verändern oder zu löschen

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Fall Creators Update - Überwachter Ordnerzugriff aktivieren - so gehts - UPDATE

    ?
    Meinung des Autors
    Der überwachte Ordnerzugriff ist eine feine Sache, die zwar schon recht effektiv ist, den Nutzer aber trotz allem keine 100%ige Sicherheit bieten kann. Krypto-Trojaner wie Petya schaffen es allerdings trotzdem, selbst diesen Schutz zu umgehen, da sie das System während des Systemstarts aushebeln können. Aus diesem Grund empfehle ich immer wieder - Finger weg von dubiosen Webseiten, die zum Beispiel kostenlose oder kostengünstige Vollversionen von Programmen versprechen.Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Windows 10 Mobile: nach Updates suchen - so geht esWindows 10 Mobile: automatische App-Updates deaktivieren - so geht es »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Fall Creators Update - Überwachter Ordnerzugriff aktivieren - so gehts - UPDATE

    Windows 10 Info-Center: Benachrichtigungen aktivieren, deaktivieren und verwalten - so gehts - UPDATE
    Über das Info-Center unter Windows 10 bekommt man immer wieder mal Auskunft darüber, ob ein Software-Updates zur Verfügung steht, der... mehr
    Microsoft IntelliMouse: Neuauflage jetzt auch in Deutschland lieferbar - UPDATE
    15.01.2018, 17:57 Uhr: Die erste Version der sogenannten IntelliMouse hat Microsoft bereits im Jahr 1996 vorgestellt. Hauptmerkmal war das... mehr
    Humble Bundle Trove - sechs DRM-freie Titel für kurze Zeit geschenkt
    Zur Einführung des Humble Bundle Trove-Programms, welches aktuell noch in der Beta-Phase steckt und künftig ähnlich wie bei gog.com... mehr
    Windows 10 - vorgeschlagene Inhalte (Werbung) in den Einstellungen deaktivieren - so wird's gemacht
    In Windows 10 ist es möglich, selbst in den Systemeinstellungen diverse Werbeeinblendungen zu erhalten, die seitens Microsoft als... mehr
    Grafikkarten-Preise sollen sowohl bei AMD als auch Nvidia wieder ansteigen - UPDATE II
    Aus Taiwan stammenden Gerüchten zufolge sollen die Boardpartner von AMD und Nvidia in den kommenden Tagen und Wochen wieder die Preise von... mehr

    Windows 10 Fall Creators Update - Überwachter Ordnerzugriff aktivieren - so gehts - UPDATE

    – deine Meinung ?