• PlayStation Now: Streaming-Spiele ab sofort auch in Deutschland - alle Details

    Seit über drei Jahren ist der Streaming-Service PlayStation Now bereits online, doch deutsche Besitzer einer PS3 oder PS4 schauten bislang in die sprichwörtliche Röhre. Das hat sich jetzt geändert, denn pünktlich zum ersten Publikumstag auf der Gamescom steht der Dienst auch hierzulande bereit. Und das Angebot klingt durchaus interessant



    Bereits seit Mitte 2014 ist PlayStation Now (das nicht mit PSN abgekürzt wird, denn das steht für PlayStation Network) in den USA verfügbar. In Deutschland musste bis gestern gewartet werden, bis die Freischaltung erfolgt ist. Angeboten werden nach eigenen Angaben "mehr als 400 PS4- und PS3-Spiele", die online gespielt werden können. Die Inhalte bleiben dabei auf den Servern von Sony und müssen nicht erst langwierig heruntergeladen werden. Das hat gleich zwei Vorteile, denn zum einen geht kein Speicherplatz auf der Festplatte verloren und zum anderen kann sofort nach der Auswahl des gewünschten Spiels losgelegt werden, ohne dass erst einmal der Download abgewartet werden muss.


    Dabei können nicht nur Besitzer der beiden erwähnten Spielkonsolen auf den jetzt gestarteten Dienst zugreifen. Gezockt werden kann auch über einen Windows-PC, sofern ein entsprechender Controller angeschlossen ist. Und das alles geht nicht nur alleine, denn im Online-Multiplayer-Modus können mehrere Spieler gemeinsam beziehungsweise gegeneinander antreten. Benötigt wird dafür eine leidlich schnelle Internetverbindung, bei der Sony "eine Breitbandgeschwindigkeit von mindestens 5 Mbit/s und die Verwendung einer kabelgebundenen Verbindung" empfiehlt.



    Die Kosten für den Dienst liegen bei 16,95 Euro pro Monat, wobei monatlich gekündigt werden kann und auch eine kostenlose Testphase von sieben Tagen eingeräumt wird. Allerdings gibt es auch Haken. Ähnlich wie bei den bekannten Videoportalen wird das Angebot laufend überarbeitet, es können also jederzeit Spiele aus dem Sortiment genommen und neue hinzugefügt werden. Zudem muss unter Umständen mit der einen oder anderen Beschränkung gelebt werden, wie ausdrücklich erklärt wird: "PlayStation Now-Spiele unterscheiden sich möglicherweise von heruntergeladenen oder disc-basierten Spielen oder verfügen nicht über die gleichen Features.". Und es gibt noch eine weitere überaus gewichtige Einschränkung: "PS Now ist nicht mehr für PS3, PS Vita, PlayStation TV, Samsung Smart-TVs, Sony Bravia-Fernseher oder Sony Blu-ray-Player verfügbar.". Und auch auf den hauseigenen Smartphones der Xperia-Reihe kann der Dienst nicht genutzt werden.


    Der Zugriff auf PlayStation Now ist über die entsprechende Internetseite möglich.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    PlayStation Now: Streaming-Spiele ab sofort auch in Deutschland - alle Details

    ?
    Meinung des Autors
    Holla, das war eine schwere Geburt: ganze drei Jahre hat es gedauert, bis Sony seinen Dienst PlayStation Now auch in Deutschland anbietet. Das ist im Computerzeitalter eine ganz schön lange Zeit. Jetzt ist es aber endlich soweit, was viele Nutzer freuen wird. Mit einigen Haken wird man aber leben müssen.Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Windows 10: Microsoft Silverlight löschen oder nicht - und wenn ja wie es gehtWindows 10 Insider Preview Build 16273 im Fast Ring veröffentlicht »
    Ähnliche News zum Artikel

    PlayStation Now: Streaming-Spiele ab sofort auch in Deutschland - alle Details

    Outlook sendet automatisch den Anhang "Winmail.dat" mit - so verhindert man es
    Erhält man häufiger E-Mails von seriösen Absendern mit dem seltsamen Attachment "Winmail.dat", liegt der Verdacht nahe, dass sich in dem... mehr
    Wileyfox Pro Windows 10 Smartphone kann nun vorbestellt werden - Aber muss das sein?
    Selbst die eingefleischtesten Windows 10 Verfechter sind sich dann doch eher einig, dass Windows 10 als OS für Smartphones dann doch tot... mehr
    Windows 10: Ruhezeiten aktivieren - wie es geht und was es bringt - UPDATE
    10.02.2017, 17:33 Uhr: In Windows 10 gibt es den sogenannten Ruhemodus. Der eigentliche Nutzen ist recht schnell erklärt, und die... mehr
    MDK für PC aktuell gratis bei GOG - Der Klassiker von Shiny Entertainment umsonst und DRM-frei
    MDK steht ja für viele für Murder Death Kill aus dem Film Demolition Man. Hier hat man es aber nicht mit Sylvester Stallone als John... mehr
    Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE
    26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den... mehr

    PlayStation Now: Streaming-Spiele ab sofort auch in Deutschland - alle Details

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden