• Microsoft Excel, PowerPoint oder Word Dokument automatisch sichern mit AutoWiederherstellen

    Wer oft und lange mit Programmen wie Microsoft Word oder Microsoft Excel schreibt hat bestimmt auch schon mal Daten verloren, warum auch immer? Das muss aber nicht sein, denn man kann leicht seine Arbeit in Schritten sichern! In diesem kleinen Ratgeber zeigen wir Euch wie man Dokumente in Microsoft Excel, PowerPoint und Word automatisch per AutoWiederherstellen sichern und das Intervall dazu verändern kann.



    Der Weg ist dazu in den Microsoft Office Programmen identisch. Geht einfach im Menü Band über den Reiter „Datei“ im Anschluss ganz unten auf „Optionen“ und dort dann auf „Speichern“ um das richtige Dialogfenster zu öffnen.


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/89830-microsoft-windows-excel-power-point-powerpoint-automatische-datensicherung-automatisches-wiederh.png

    Hier sieht man dann auch schon den Punkt „AutoWiederherstellen-Informationen speichern alle“ und kann diesen, sofern nicht bereits aktiv, durch anhaken der Checkbox aktivieren. Außerdem kann man die Minuten einstellen nach denen immer wieder automatisch eine Sicherung gemacht werden soll. Je niedriger das Intervall, desto öfter wird das Dokument gesichert.


    Nun sieht man über den Reiter „Datei“ auf der Seite dann unter „Versionen Verwalten“ eine Liste der gesicherten Kopien des Dokuments mit Datum und Uhrzeit, und kann diese direkt anwählen um bei Bedarf zu einer älteren Version zurückzukehren.


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/89831-microsoft-windows-excel-power-point-powerpoint-automatische-datensicherung-automatisches-wiederh.png
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Microsoft Excel, PowerPoint oder Word Dokument automatisch sichern mit AutoWiederherstellen

    ?
    Meinung des Autors
    So einfach kann man mit der Option AutoWiederherstellen seine Excel, PowerPoint und Word Dateien automatisch sichern lassen und so zu älteren Versionen zurückspringen.Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Microsoft stimmt besserer Zusammenarbeit mit AV Herstellern zu - Kaspersky lässt Beschwerde fallenAmerikanischer Verbraucherschutz rät von Surface Geräten ab, Microsoft hält dagegen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Microsoft Excel, PowerPoint oder Word Dokument automatisch sichern mit AutoWiederherstellen

    Windows 10 on ARM: Microsoft und Qualcomm bestätigen identische Updatezyklen zur x86-Version
    Microsoft für Ende diesen Jahres angekündigtes Windows 10 on ARM hat im Rahmen der Hausmesse 4G/5G Summit des Chipherstellers Qualcomm... mehr
    Microsoft Rewards lässt Euch Punkte sammeln - Wie funktioniert Microsoft Rewards genau?
    Punkte sammeln kann man überall. Die einen sammeln Payback Punkte, andere nehmen Bonuspunkte im Supermarkt ihres Vertrauens mit. Wer will... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - Microsoft stellt Fluent Design (Project: Neon) im Video vor
    Auch wenn einige übereifrige Nutzer ihr Windows 10 schon manuell auf das Fall Creators Update (1709) umgestellt haben, beginnt für den... mehr
    Microsoft veröffentlicht Preview-Versionen des Edge Browsers für iOS und Android - UPDATE
    Auch wenn es künftig keine neuen Smartphones mehr mit Windows 10 Mobile geben dürfte, können Windows-Nutzer, die zugleich auch den... mehr
    Microsoft stellt Support für Office 2007 ein, aber nicht nur Office 2007 hat das Support-Ende erreicht
    Wer noch mit Microsoft Office 2007 arbeitet muss ab jetzt auf Support durch Microsoft verzichten. Der zehnjährige Supportlebenszyklus den... mehr

    Microsoft Excel, PowerPoint oder Word Dokument automatisch sichern mit AutoWiederherstellen

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von wulwibo
      wulwibo -
      Nun sieht man über den Reiter „Datei“ auf der Seite dann unter „Versionen Verwalten“ eine Liste der gesicherten Kopien des Dokuments mit Datum und Uhrzeit, und kann diese direkt anwählen um bei Bedarf zu einer älteren Version zurückzukehren.
      Bei mir zeigt sich dieses Menü nicht. Liegt das daran, dass ich kein Windows Pro habe?
    1. Avatar von Zeiram
      Zeiram -
      Welche Versionen von Word und Co. verwendest du?
    1. Avatar von wulwibo
      wulwibo -
      Ich habe ein Abo für Office 365. Immer aktuell!
    1. Avatar von Alfiator
      Alfiator -
      Zitat Zitat von wulwibo Beitrag anzeigen
      Bei mir zeigt sich dieses Menü nicht. Liegt das daran, dass ich kein Windows Pro habe?
      Das sollte nicht der Grund sein....
    1. Avatar von Zeiram
      Zeiram -
      Welches Menü genau fehlt? Kannst du einen Screenshot machen wenn du in Excel oder Word oder so bist?
    1. Avatar von wulwibo
      wulwibo -
      Oben ist angezeigt, dass es einen Menüeintrag:
      Nun sieht man über den Reiter „Datei“ auf der Seite dann unter „Versionen Verwalten“ eine Liste der gesicherten Kopien des Dokuments mit Datum und Uhrzeit, und kann diese direkt anwählen um bei Bedarf zu einer älteren Version zurückzukehren.
      gibt. Den kann ich nirgends auftreiben.
    1. Avatar von G-SezZ
      G-SezZ -
      War denn die Auto-Wiederherstellung vorher schon aktiviert, oder hast du das Häckchen erst gesetzt? Wenn sie vorher noch nicht aktiviert war können natürlich auch noch keine älteren Versionen vorhanden sein.
    1. Avatar von wulwibo
      wulwibo -
      Auto-Wiederherstellung ist bei allen Office Programmen auf 5 Minuten eingestellt. In dem als Speicherort angegebenen Ordner befinden sich keine Sicherungskopien sondern immer nur die letzte im Ursprungsordner mit Erweiterung z.B. wbk, Bei Excel finde ich überhaupt keine Sicherungskopien, obwohl hier die gleiche Einstellung wie be Word vorliegt.