• Windows 10 Info-Center: alte Benachrichtigungen erneut anzeigen - geht das?

    Mit Windows 10 hat das neue sogenannte Info-Center Einzug gehalten, in dem sich manch nützliche Nachricht zum Betriebssystem und zur Hardware, aber auch zu anderen Themen finden lässt. Diese verschwinden allerdings nach der Betrachtung. Doch was ist, wenn man eine der Nachrichten erneut lesen will?



    Das Info-Center bietet zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten, um Benachrichtigungen zu aktivieren, deaktivieren und zu verwalten. Voreingestellt sind in der Regel Systeminformationen, beispielsweise zu knapp werdendem Speicherplatz oder Anwendungen, die das System ausbremsen. Das kann überaus hilfreich sein, doch wenn die Nachricht einmal gelesen wurde, ist sie nicht mehr zu sehen. Das ist dann wiederum weniger hilfreich, denn nicht immer kann man sich sofort um das angesprochene Thema kümmern. Daher stellt sich so mancher die Frage, wie man die Hinweise nachträglich aufrufen kann.


    Und da gibt es schlechte Nachrichten, denn das ist schlicht nicht vorgesehen. Gemäß Artikel 4 des Rheinischen Grundgesetzes "Wat fott es, es fott" (Was fort ist, ist fort) gibt es keine Möglichkeit, nicht mehr angezeigte Inhalte erneut sichtbar zu machen. Es gibt auch keinen Weg, eine Meldung beim Betrachten zu fixieren, so dass sie gar nicht erst verschwindet. Das Info-Center ist also äußerst flüchtig, und wichtige Nachrichten darin sollte man an anderer Stelle als Erinnerung speichern.


    Die Nachrichten scheinen sogar so flüchtig zu sein, dass im Rahmen einer Recherche kein Weg gefunden wurde, die alten Texte in den Tiefen des Betriebssystems zu finden. Falls jemand dazu einen solchen Weg kennt, darf dieser gerne als Kommentar mitgeteilt werden.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Info-Center: alte Benachrichtigungen erneut anzeigen - geht das?

    ?
    Meinung des Autors
    Es gab Zeiten, in denen es hieß: nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern. Das Info-Center in Windows 10 ist da deutlich ungeduldiger, und zudem auch noch wesentlich radikaler. Hilfreich sind die Benachrichtigungen aber trotzdem, oder seht ihr das anders?Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Die Geschichte wiederholt sich - Microsoft muss auch Chatbot XiaoBing nach Tay vom Netz nehmen5 Tipps und Tricks für Microsoft Word die vielleicht noch nicht jeder kennt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Info-Center: alte Benachrichtigungen erneut anzeigen - geht das?

    Windows 10: ungewöhnlich langer Boot-Vorgang und System-Festplatte, die plötzlich bis zum Rand gefüllt ist - daran kann es liegen
    Sollte euer Windows 10 plötzlich ungewöhnlich viel Zeit für den Boot-Vorgang benötigen, die System-Festplatte (SSD) - auf welcher Windows... mehr
    Nokia 9: technische Daten, Termin und Preis des Top-Smartphone mit Android - UPDATE IV
    25.09.2017, 10:58 Uhr: Im Lauf dieses Jahres hat die wiederauferstandene Marke Nokia bereits vier Android-Smartphones auf den Markt... mehr
    YouTube wird auf Fire TV (Stick) abgeschaltet - Streit zwischen Google und Amazon - UPDATE
    06.12.2017, 09:31 Uhr: Die beliebteste Videoplattform und die wahrscheinlich verbreitetste Streaming-Hardware gehören einfach zusammen.... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update bringt nativen OpenSSH-Client respektive dazugehörigen OpenSSH-Server mit sich
    Microsoft erweitert sein Windows 10 mit dem Fall Creators Update (1709) durch den Einsatz hauseigener SSH-Clienten sowie Server, ohne dass... mehr
    Windows 10 auf ARM Systeme mit Qualcomm Snapdragon 845 CPU erst ab Mitte 2018 geplant
    Windows 10 on ARM läuft anscheinend besser als gedacht und so geht es hier erst einmal weiter. So mancher Nutzer hat die Geräte auch schon... mehr

    Windows 10 Info-Center: alte Benachrichtigungen erneut anzeigen - geht das?

    – deine Meinung ?