• YouTube: Nachtmodus aktivieren - so geht’s

    Wer sich bei einer nächtlichen YouTube-Session von der hellen weißen Hintergrundfarbe gestört fühlt, sollte einmal den Nachtmodus bei YouTube ausprobieren. Allerdings ist der Dark-Mode etwas in den YouTube-Einstellungen versteckt und muss zunächst aktiviert werden, um diesen einstellen zu können.



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/88724-nachtmodus.bei.youtube.aktivieren.png


    YouTube-Nachtmodus freischalten und einstellen


    1. Google Chrome oder Mozilla Firefox öffnen und das Videoportal YouTube aufrufen.
    2. Die Entwicklerkonsole über die Tastenkombination [STRG + SHIFT + i] öffnen.

      MacOS-Nutzer wählen den Tastenbefehl [STRG + Command + i].

    3. Auf den Tab „Console“ klicken und folgenden Befehl eingeben:


      document.cookie="VISITOR_INFO1_LIVE=fPQ4jCL6EiE"

      https://www.winboard.org/artikel-attachments/88725-dark.mode.bei.youtube.ueber.console.aktivieren.png


    4. Nach dem der Befehl mit Enter bestätigt wurde, kann die Entwicklerkonsole geschlossen werden.
    5. YouTube neu laden und oben rechts auf das "Drei-Punkte-Symbol" klicken.
    6. Den Punkt "Nachtmodus" auswählen und die Option mithilfe des Reglers aktivieren.


      https://www.winboard.org/artikel-attachments/88726-youtube.nachtmodus.einstellen.png


    Leider wird diese Einstellung nicht gespeichert und muss somit nach jedem Browser-Neustart erneut manuell vorgenommen werden. Hoffentlich integriert Google den Nachtmodus bald offiziell in die YouTube-Oberfläche.

    Gefällt dir der Artikel

    YouTube: Nachtmodus aktivieren - so geht’s

    ?
    « Windows 10 - das Öffnen von Dateien ganz bestimmten Programmen / Anwendungen zuordnen - so gehtsWindows-10-Zwang für Kaby-Lake- oder auch Ryzen-CPUs umgehen - so gehts »
    Ähnliche News zum Artikel

    YouTube: Nachtmodus aktivieren - so geht’s

    YouTube: Nachtmodus aktivieren - so geht’s

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von G-SezZ
      G-SezZ -
      Leider wird diese Einstellung nicht gespeichert und muss somit nach jedem Browser-Neustart erneut manuell vorgenommen werden
      Es gibt auch Browser Plugin die das Aussehen von Youtube verändern.
      Hier mal z.B. was bei einer schnellen Google Suche nach Chrome dark mode heraus kam (nicht getestet):
      https://chrome.google.com/webstore/d...kchhdhdnddhglm

      Es gibt auch Plugins die z.B. Thumbnails verkleinern um mehr auf eine Seite zu bekommen, o.ä.