• AMD Sockel AM4-Mainboards mit B350-Chipsatz im Überblick - UPDATE

    Nachdem wir euch gestern alle bekannten neuen AM4-Mainboards mit dem Entusiasten-Chipsatz X370 vorgstellt haben, sollen nun heute die Mainboards mit dem Mainstream-Chipsatz B350 folgen. Laut aktuellen Informationen wird man in diesem Leistungs-Segment auf insgesamt 17 Mainboards treffen, worunter sich wieder die alltbewährten Hersteller ASRock, Asus, Biostar,Gigabyte und MSI, aber auch mit ECS und Maxsun zwei neue Hersteller befinden



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84555-biostar-b350-racing-gt5a.jpg


    UPDATE vom 20.10.2017 - 17:30 Uhr


    ASUS hat mittlerweile auch seine ersten Mini-ITX-Mainboards ASUS ROG Strix X370-I sowie ASUS ROG Strix B350-I auf Basis des B350- sowie X370-Chipsatzes offiziell vorgestellt. Aktuell verfügbare technische Daten sind in der unten stehenden Tabelle nachgetragen worden.



    UPDATE vom 05.09.2017 - 15:36 Uhr


    Mit dem neuen ASUS TUF B350M-PLUS GAMING hat der Boardpartner ASUS sein allererstes Mainboard der TUF-Serie (The Ultimate Force) für den Sockel AM4 vorgestellt, welches in den kommenden zwei Wochen im Handel erscheinen soll. Das im Micro-ATX-Format gefertigte Mainboard setzt auf 4 DDR4-Speicherbänke, welche bis zu 64 Gigabyte DDR4-3200-RAM verwalten können. Neben einem PCIe-3.0-x16-Steckplatz sowie einem mechanischen PCIe-2.0-x16-Steckplatz steht auch noch ein PCIe-2.0-x1-Slot zur Verfügung, der aber nur Anwendung findet, solange keine Dual- oder gar Triple-Slot-Grafikkarte im darüberliegenden Steckplatz verbaut ist. Neben der Aufnahme einer M.2-SSD (PCIe) stehen sechs SAT 6 GBit/s-Anschlüsse, sechs USB 3.1 Gen 1 sowie zwei USB 2.0-Anschlüsse parat, Ergänzt werden diese noch durch zwei weitere USB-3.1-Ports in der Typ-A-Ausführung. Zusätzlich stehen noch ein Gigabit-LAN-Port über den Realtek RTL8111H sowie ein Realtek-ALC887-Codec für die Soundausgabe bereit. Einfacherer Art sind die Video-Ausgänge, die neben einem HDMI-1.4b- sowie einem DVI-D- auch noch einen VGA-Grafikausgang aufweisen. Unverständlich ist die auf Anfrage der von den Kollegen von hardwareluxx gestellten UVP, welche sich bei 169 Euro belaufen soll. Im Vergleich zu den bereits unten aufgeführten Mainboards kann das neue ASUS TUF B350M-PLUS GAMING mit keinen weiteren Features beeindrucken, welche diese hohe UVP rechtfertigen würde.



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/90099-01.jpg


    Der Vollständigkeit halber habe ich das neue Mainboard in der unten stehenden Tabelle nachgetragen sowie auch die Preise der bereits gelisteten Mainboards aktualisiert.



    UPDATE vom 17.07.2017 - 17:14 Uhr


    Nachdem es bei den AM4-Mainboards mit X370-Chipsatz mit dem ASRock Fatal1ty X370 Gaming-ITX/ac nur einen Neuzugang gegeben hat, können im Bereich der B350-Chipsätze gleich zwei Neuzugänge gefeiert werden, von denen allerdings aktuell nur ein Modell verfügbar ist. Während das ASRock Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac bereits ab 127 Euro im Handel gelistet und auch verfügbar ist, wird man sich auf das Gigabyte GA-AB350N-Gaming WiFi wohl noch ein paar Tage gedulden müssen.



    UPDATE vom 28.03.2017 - 12:10 Uhr


    Wie auch im Bereich der hochwertigeren AM4-Mainboards mit X370-Chipsatz hat MSI auch für den Mainstream-Bereich in Form des B350-Chipsatz zwei Neuauflagen vorgestellt, die langsam auch im Handel eintreffen. Sowohl bei dem MSI B350 PC Mate als auch dem MSI B350 Gaming Pro Carbon handelt es sich um Mainboards im ATX-Format, die für einen Preis unterhalb der 100-Euro-Marke mit allem Notwendigen ausgestattet sind. Zusätzlich sind vom B350 Mortar sowie dem B350 Tomahawk weitere Versionen in der Farbgebung "Arctic" erschienen. Diese habe ich nicht mit aufgeführt, da die Spezifikationen bis auf die Farbe und damit einhergehend dem Preis vollkommen identisch bleiben.



    UPDATE vom 13.03.2017 - 16:42 Uhr


    Laut den japanischen Kollegen von pc.watch (via computerbase) hat sich von Gigabyte jetzt auch das erste AM4-Mainboard mit B350-Chipsatz im Mini-ITX-Format gezeigt, welches auf den Namen AB350N-Gaming WiFi hört. Zur Ausstattung gehören zwei DDR4-DIMM-Steckplätze und wie der Name schon vermuten lässt, auch ein integriertes WLAN-Modul, welches nach dem 802.11ca-Standard funkt. Zudem gehören Bluetooth 4.2, USB 3.1 (Typ C), ein Gigabit-LAN aus dem Hause Realtek sowie RGB-LED-Beleuchtung zum Lieferumfang dazu.


    Damit ist Gigabyte nach Biostar nun der zweite Boardpartner, der Mainboards im Mini-ITX-Format für die neuen Ryzen-CPUs im Portfolio hat. Das AB350N-Gaming WiFi ist in der unten stehenden Tabelle entsprechend nachgetragen worden.



    UPDATE vom 06.03.2017 - 11:38 Uhr


    Wie schon bei den AM4-Mainboards mit den X370-Chipsätzen ist auch die Übersicht der Mainboards mit B350-Chipsätzen entsprechend angepasst und mit den Herstellerseiten verlinkt worden, so dass sich darüber immer die neuesten Chipsatztreiber und Bios-Versionen downloaden lassen.



    UPDATE vom 28.02.2017 - 17:43 Uhr


    Mittlerweile sind im Preisvergleich einige der noch fehlenden Mainboards mit dem B350-Chipsatz aufgetaucht, welche wir in der unten stehenden Tabelle nachgetragen haben.



    UPDATE vom 23.02.2017 - 12:08 Uhr


    Da AMD seit gestern Abend sowohl die ersten CPUs als auch die dafür passenden Mainboards für den Handel freigegeben hat (derzeit nur Vorbestellung), ist dieser Artikel um die unten stehende Tabelle ergänzt worden. Der Vollständigkeit halber sind so gut wie alle hier in Deutschland verfügbaren Mainboards aufgelistet, auch wenn zu einigen noch technische Daten oder Preise fehlen. Diese werden allerdings zu gegebener Zeit schnellstmöglich ergänzt.




    Original-Artikel vom 16.02.2017 - 15:36 Uhr


    Mit den gestern vorgestellten AM4-Mainboards, welche mit dem X370-Chipsatz ausgestattet sind, dürfte wohl hauptsächlich der Enthusisaten-Markt angesprochen werden. Wer allerdings nur einen neuen und schnellen PC auf Zen-Basis wünscht, braucht allerdings nicht unbedingt einen solchen Unterbau. Vom günstigeren Preis einmal abgesehen, dürfte der B350-Chipsatz ebenfalls alle notwendigen Features mit sich bringen, welche sich der normale Verbraucher im Mainstream-Segment wünscht. Dazu zählen wie bereits berichtet neben einer Unterstützung des DDR4-2400-Speichers auch 2+2 USB-3.1 (Gen 2), NVMe sowie SATA-Express, welche direkt im Chipsatz integriert sind. Im Vergleich zu den vorherigen Chipsätzen der AM3+-Mainboards, welche noch bei den Bulldozer-CPUs von AMD zum Einsatz gekommen sind, konnte der Stromverbrauch der Desktop-Southbridge von vormals 19,6 auf nunmehr 5,8 Watt reduziert werden. Gepaart mit den neuen, stromsparenden Ryzen-CPUs dürfte sich die Energieeffizienz merklich verbessern.


    Zu den altbewährten Mainboard-Partnern von AMD, welche mit ASRock, Asus, Biostar, Gigabyte und MSI aufzuzählen sind, kommen im Mainstream-Bereich jetzt noch zwei weitere hinzu, die namentlich mit ECS und Maxsun bezeichnet werden. Nachfolgend könnt ihr sehen, welche AM4-Mainboards mit dem B350-Chipsatz dann in gut zwei Wochen zur Verfügung stehen werden:



    ASRock AB350 FATAL1Ty Gaming K4, ATX, 2x PCIe x16, 4x PCIe x1, 2x M.2


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84539-asrock-ab350-fatal1ty-gaming-k4.jpg


    ASRock AB350 PRO4, ATX, 2x PCIe x16, 4x PCIe x1, 1x M.2


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84540-asrock-ab350-pro4.jpg


    ASRock AB350M PRO4, Micro-ATX, 2x PCIe x16, 1x PCIe x1, 1x M.2


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84541-asrock-ab350m-pro4.jpg


    ASUS B350 PRIME PLUS, ATX, 2x PCIe x16, 2x PCIe x1, 1x M.2


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84542-asus-b350-prime-plus.jpg


    ASUS B350 PRIME-A, Micro-ATX, 1x PCIe x16, 2x PCIe x1, 1x M.2


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84543-asus-b350-prime-plusa.jpg


    BIOSTAR B350 ET2, Micro-ATX, 1x PCIe x16, 2x PCIe x1, 0x M.2


    Bild 1 von 3https://www.winboard.org/artikel-attachments/84549-asus-b350-prime-ad.jpg
    Bild 2 von 3https://www.winboard.org/artikel-attachments/84546-asus-b350-prime-aa.jpg
    Bild 3 von 3https://www.winboard.org/artikel-attachments/84547-asus-b350-prime-ab.jpg



    BIOSTAR B350 Hi-Fi S1, Micro-ATX, 1x PCIe x16, 2x PCIe x1, 0x M.2


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84550-biostar-b350-et2.jpg


    BIOSTAR B350 RACING GT3, Micro-ATX, 2x PCIe x16, 2x PCIe x1, 1x M.2


    Bild 1 von 3https://www.winboard.org/artikel-attachments/84552-biostar-b350-racing-gt3a.jpg
    Bild 2 von 3https://www.winboard.org/artikel-attachments/84553-biostar-b350-racing-gt3b.jpg
    Bild 3 von 3https://www.winboard.org/artikel-attachments/84554-biostar-b350-racing-gt3c.jpg



    BIOSTAR B350 RACING GT5, Micro-ATX, 2x PCIe x16, 2x PCIe x1, 1x M.2



    Bild 1 von 3
    Bild 2 von 3https://www.winboard.org/artikel-attachments/84556-biostar-b350-racing-gt5b.jpg
    Bild 3 von 3https://www.winboard.org/artikel-attachments/84557-biostar-b350-racing-gt5c.jpg



    BIOSTAR B350 RACING GTN, Mini-ITX, 1x PCIe x16, 1x PCIe x1, 1x M.2


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84558-biostar-b350-racing-gtn.jpg


    ECS B350AM4-M, Micro-ATX, 2x PCIe x16, 1x PCIe x1, 2x M.2


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84559-ecs-b350am4-m.jpg



    GIGABYTE AB350 GAMING 3, ATX, 3x PCIe x16, 2x PCIe x1, 1x M.2


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84561-gigabyte-ab350-gaming-3.jpg


    GIGABYTE B350M D2, Micro-ATX, 1x PCIe x16, 2x PCIe x1, 0x M.2


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84562-gigabyte-b350m-d2.jpg


    GIGABYTE B350N-Gaming WiFi, Mini-ITX, 1x PCIe x16


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84986-01.jpg


    MAXSUN B350 FX GAMING PRO, ATX, 3x PCIe x16, 3x PCIe x1, 2x M.2


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84563-maxsun-b350-fx-gaming-pro.jpg


    MSI B350 TOMAHAWK, ATX, 2x PCIe x16, 2x PCIe x1, 1x M.2


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84564-msi-b350-tomahawk.jpg


    MSI B350M MORTAR, Micro-ATX, 2x PCIe x16, 2x PCIe x1, 1x M.2


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84565-msi-b350m-mortar.jpg


    Mainboard-Hersteller & Modell
    Formfaktor
    CPU-Power Phasen
    SATA3 6GB/s
    PCIe 3.0 x16
    PCIe 2.0 x1
    M.2 PCIe
    USB 3.1
    USB 3.0
    USB 2.0
    Preis in € ab
    ASRock FATAL1TY AB350 Gaming K4
    ATX 9 6x 1 x16 / 1 x4 4 1 1 (Typ C) 4 + 4 (intern) 2 + 4 (intern) 99,60
    ASRock AB350 PRO4 ATX 9 6x 1 x16 / 1 x4 4 1 1 (Typ C) 4 + 2 (intern) 2 + 4 (intern) 87,94
    ASRock AB350M PRO4 Micro-ATX 9 4x 1 x16 / 1 x4 1 1 1 (Typ C) 4 + 2 (intern) 2 + 5 (intern) 88,95
    ASRock AB350M Micro-ATX 9 4x 1 x16 1 1 - 6 + 2 (intern) 2 + 4 (intern) 71,37
    ASRock Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac Mini-ITX 8 4x 1 x16 0 1 2 (Typ A + Typ C) 4 + 2 (intern) 2 + 2 (intern) 110,26
    ASUS B350 PRIME PLUS ATX 6 6x 1 x16 / 1 x8 2 1 2 (Typ A + Typ C) 4 + 2 (intern) 2 + 4 (intern) 89,11
    ASUS TUF B350-PLUS GAMING Micro-ATX NA 6x 1 x16 1 1 2 (Typ A) 4 + 2 (intern) 2 + 4 (intern) UVP 169€ ?
    ASUS B350M PRIME-A
    Micro-ATX 6 6x 1 x16 2 1 2 (Typ A + Typ C) 4 + 2 (intern) 0 + 4 (intern) 77,40
    ASUS ROG Strix B350-I (NEU)
    Mini-ITX 6 4x 1 x16 0 1 2 (Typ A + Typ C) 4 (intern) NA NA
    BIOSTAR B350 ET2 Micro-ATX NA 4x 1 x16 2 1 4 x Typ A + 1x intern NA 4 + 2 (intern) 64,70
    BIOSTAR B350 Hi-Fi S1 Micro-ATX NA 8x NA NA NA NA NA NA NA
    BIOSTAR B350 RACING GT3 Micro-ATX 7 4x 1 x16 1 x4 /
    2 x1
    1 2 x Typ A 4 + 2 (intern) 0 + 4 (intern) 74,99
    BIOSTAR B350 RACING GT5 Micro-ATX 7 4x 1 x16 1 x4 /
    2 x1
    1 2 (Typ A + Typ C) 4 + 2 (intern) 0 + 4 (intern) 89,39
    BIOSTAR B350 RACING GTN Mini-ITX 7 4x 1 x16 NA 1 NA NA NA 95,43
    ECS B350AM4-M Micro-ATX NA 4x 1 x16 / 1 x4 1 2 NA NA NA NA
    GIGABYTE AB350 AORUS GAMING ATX NA 6x 1 x16 3 1 2 (Typ A + Typ C) 4 + 2 (intern) 2 + 2 (intern) 96,90
    GIGABYTE AB350 GAMING 3 ATX 7 (4 + 3) 6x 1 x16 / 1 x4 + 1 x1) 2 1 2 (Typ A) 4 + 2 (intern) 1 + 4 (intern) 99,27
    GIGABYTE AB350M GAMING 3 Micro-ATX 7 (4 + 3) 6x 1 x16 / 1 x4 1 1 2 (Typ A) 4 + 2 (intern) 2 + 4 (intern) 82,51
    GIGABYTE AB350N GAMING WiFi Mini-ITX NA 4x 1 x16 0 1 2 (Typ A) 4 + 2 (intern) 2 + 2 (intern) 114,99
    MAXSUN B350 FX GAMING PRO Micro-ATX NA NA NA NA NA NA NA NA NA
    MSI B350 TOMAHAWK ATX 6 4x 1 x16 / 1 x4 2 1 1 (Typ C) 3 + 4 (intern) 2 + 4 (intern) 90,65
    MSI B350M MORTAR Micro-ATX 6 4x 1 x16 / 1 x4 2 1 1 (Typ C) 3 + 4 (intern) 2 + 4 (intern) 80,60
    MSI B350M GAMING PRO Micro-ATX 6 4x 1 x16 2 1 NA 4 + 2 (intern) 2 + 4 (intern) 73,25
    MSI B350 GAMING PRO Carbon ATX 6 4x 1 x16 2 1 1 (Typ C) 4 + 2 (intern) 2 + 4 (intern) 115,08
    MSI B350 PC Mate ATX 6 4x 1 x16 2 1 1 (Typ C) 3 + 4 (intern) 2 + 4 (intern) 77,39


    Mit Bild und Material von videocardz.com
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    AMD Sockel AM4-Mainboards mit B350-Chipsatz im Überblick - UPDATE

    ?
    Meinung des Autors
    Auch bei den AM4-Mainboards mit B350-Chipsatz gibt es unterschiedliche Modelle von unterschiedlichen Herstellern, weshalb man im besonderen Maße überprüfen sollte, ob das jeweilige Mainboard auch allen persönlichen Anforderungen gerecht wird. Achtung, die meisten der B350-Boards sind im Micro-ATX-Format gehalten was besonders für die Nutzer kleinerer und kompakterer PC-Gehäuse von Interesse sein sollte.Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « ASUS ROG Strix X370-I und B350-I - neue Mini-ITX-Mainboards für AMDs Ryzen-CPUsAMD Sockel AM4-Mainboards mit dem X370-Chipsatz im Überblick - UPDATE »
    Ähnliche News zum Artikel

    AMD Sockel AM4-Mainboards mit B350-Chipsatz im Überblick - UPDATE

    Discord: Einen anderen Nutzer blockieren - so funktioniert‘s
    Fühlt man sich von einem anderen Discord-User belästigt, kann man diesen blockieren, um keine weiteren Nachrichten oder Anfragen zu... mehr
    Windows 10: App PDF-Reader wird abgeschaltet - Support bereits eingestellt
    Der Browser Edge für Windows 10 fristet ein Nischendasein. Jetzt will Microsoft die Verbreitung offenbar pushen, und greift dafür zu... mehr
    Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE
    10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je... mehr
    Microsoft Surface Book 2: Reparatur fast unmöglich - bei Defekt Elektroschrott
    Seit letztem Freitag wird das neue Surface Book 2 an die ersten Kunden ausgeliefert. Technisch bietet es einiges mehr als sein Vorgänger,... mehr
    Killer is Dead - Nightmare Edition zum Einstand des Humble Bundle Fall Sale kostenlos erhältlich
    Im Rahmen des erst vor kurzem gestarteten "Fall Sale", bei welchem über 3.000 Spiele mit hohen Rabatten abzugreifen sind, bietet Humble... mehr

    AMD Sockel AM4-Mainboards mit B350-Chipsatz im Überblick - UPDATE

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von holladidadö
      holladidadö -
      Update 14.03.2017:

      Also mit viel Müh und Not habe ich bei Alternate folgende Liste für die Liefermöglichkeit von AM4 Mainboards
      gefunden:

      https://www.alternate.de/Mainboards/AMD/Sockel-AM4

      Es sind sogar schon einige Bewertungen der bereits verkauften Mainboards vorhanden. Allerdings sind hier auch noch nicht alle Verfügbar oder lieferbar.

      Und wie gesagt sind auch schon kleine Kinderkrankheiten aufgefallen. Ob es jetzt wirklich am Mainboard oder BIOS oder einfach noch anderer Hardwareinkompatibilität liegt sei dahin gestellt.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden