• Beim Start erscheint die Fehlermeldung „Das Konfigurationssystem konnte nicht initialisiert werden“ - was tun?

    Falls nach dem Hochfahren oder Neustart des Computers der Fehler: „Another instance is running - Das Konfigurationssystem konnte nicht initialisiert werden“ angezeigt wird, liegt das in fast allen Fällen an einer Drittanbietersoftware. Diese Anleitung zeigt, wie die Fehlermeldung beseitigt werden kann.



    Windows-Fehler: Das Konfigurationssystem konnte nicht initialisiert werden - Problemlösung


    1. Das Ausführen-Fenster mit Windowstaste + R öffnen, „msconfig“ eingeben und mit Enter bestätigen.
    2. Im Systemkonfigurationsfenster in den Reiter „Dienste“ wechseln und „Alle Microsoft-Dienste ausblenden“ aktivieren. Danach auf den „Alle deaktivieren“-Button klicken.


      https://www.winboard.org/artikel-attachments/84461-msconfig.dienste.deaktivieren.png


    3. In den Tab „Systemstart“ wechseln und auf „Task-Manager öffnen“ klicken.


      https://www.winboard.org/artikel-attachments/84458-msconfig.autostartprogramme.png


    4. Auf Jeden aufgelisteten Eintrag einen Rechtsklick ausführen und dann „Deaktivieren“ wählen.


      https://www.winboard.org/artikel-attachments/84459-msconfig.autostartprogramme.deaktivieren.png


    5. Anschließend einen PC-Neustart durchführen. Falls keine Fehlermeldung mehr auftritt, können die Dienste und Autostart-Programme nacheinander wieder aktiviert werden, um über das Ausschlussverfahren festzustellen, wodurch der Fehler verursacht wird.
    6. Ist das fehlerverursachende Programm/Dienst festgestellt, sollte die Software deinstalliert werden oder im Autostart weiterhin deaktiviert bleiben.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Beim Start erscheint die Fehlermeldung „Das Konfigurationssystem konnte nicht initialisiert werden“ - was tun?

    ?
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Microsoft: Februar-Patchday bringt grundlegende ÄnderungenOutlook Account oder Hotmail Account synchronisiert nicht mehr mit Microsoft Outlook »
    Ähnliche News zum Artikel

    Beim Start erscheint die Fehlermeldung „Das Konfigurationssystem konnte nicht initialisiert werden“ - was tun?

    Windows 10 - Feature Updates künftig immer im März und September
    Einer Mitteilung Microsofts lässt sich entnehmen, dass kommende Feature-Updates für Windows 10 künftig in oder zumindest um die Monate März... mehr
    Chromecast wird nicht erkannt: "Keine Cast-Empfänger gefunden" - das kann helfen
    Es kann passieren, dass der Internetbrowser Google Chrome den angeschlossenen Chromecast-Stick nicht richtig erkennt. Häufig wird dann die... mehr
    Intel Coffee Lake-S - native Sechskerner könnten schon im August den Handel erreichen
    Obwohl Intel seine ersten nativen Sechskern-Modelle für den Mainstream-Markt erst im Januar 2018 vorstellen wollte, scheint AMD mit den... mehr
    Full Throttle Remastered Version kommt am 18. April - UPDATE
    Die Double Fine Spieleschmiede wird ab dem 18. April neben den bisherigen, aufgearbeiteten Spieleperlen wie "Grim Fandango" und "Day of the... mehr
    Windows-10-Zwang für Kaby-Lake- oder auch Ryzen-CPUs umgehen - so gehts
    Als Microsoft bereits im März diesen Jahres damit begonnen hat, mit dem Update KB4012218 eine Prüfung des CPU-Typs auf PCs mit Windows 7... mehr

    Beim Start erscheint die Fehlermeldung „Das Konfigurationssystem konnte nicht initialisiert werden“ - was tun?

    – deine Meinung ?