• Windows 10: Abstand von Desktopsymbolen ändern - so geht’s

    Wer seinem Desktop etwas mehr Individualität verschaffen möchte oder einfach nur aus optischen Gründen die Abstände der Desktop-Icons anpassen möchte, kann dies über die Windows-Registrierungsdatenbank oder per Schieberegler über ein kostenloses Tool tun.



    Unter Windows 7 war es noch möglich, den Abstand zwischen den Desktopverknüpfungen über die Bedienoberfläche einzustellen. Seit Windows 8 ist dazu jedoch ein Eingriff in die Registry nötig oder alternativ kann auch ein Freeware-Tool mit dem Namen „Desktop Icons Spacing Controller“ heruntergeladen werden. Damit lassen sich per Regler der vertikale und horizontale Abstand der Desktopsymbole einfach verändern und festlegen.


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/83895-desktop.icons.spacing.controller.jpg
    Das kostenlose Tool „Desktop Icons Spacing Controller“ eignet sich bestens, um den Abstand von Desktopsymbolen zu verändern.

    Bei Windows 10 den Abstand der Desktopverknüpfungen anpassen


    1. Das Ausführen-Fenster mit der Windowstaste + R öffnen, „regedit“ eingeben und mit Enter bestätigen.
    2. Dem Schlüsselpfad folgen:

      HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop\WindowMetrics

    3. Im rechten Feld nun auf den Eintrag „IconSpacing“ doppelt klicken. Über diesen Wert kann der horizontale Abstand verändert werden. Der Windows 10 (1607) Standardwert beträgt „-1710“. Je nach Bedarf kann ein Wert zwischen -480 und -2730 gewählt werden.
    4. Den vertikalen Abstand kann man mit einem Doppelklick auf „IconVerticalSpacing“ ändern. Der Standardwert hierbei beträgt bei Windows 10 (1607) „-1125“. Auch hier kann ein Wert zwischen -480 und -2730 eingetragen werden.


      https://www.winboard.org/artikel-attachments/83892-windows.10.desktopsymbole.abstand.ueber.registry.aendern.jpg


    5. Um die Änderungen zu übernehmen nun die Registrierungsdatenbank schließen und einen PC-Neustart durchführen (oder über den Taskmanager die explorer.exe / Windows-Explorer neu starten).


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/83893-windows.10.desktopsymbole.standard.abstand.jpg

    https://www.winboard.org/artikel-attachments/83894-windows.10.abstand.von.desktopsymbolen.geaendert.jpg
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: Abstand von Desktopsymbolen ändern - so geht’s

    ?
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « AMD demonstriert Leistungsfähigkeit von Ryzen und Vega in Ultra-HD auf der CESWindows 10: Minimale Hardwareanforderungen wieder auf ursprügliches Niveau reduziert »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: Abstand von Desktopsymbolen ändern - so geht’s

    DVB-T2: mehr Sender übers Internet - neuer Service freenet TV connect - UPDATE III
    01.03.2017, 15:03 Uhr: Ab dem 29. März geht das neue digitale Antennenfernsehen in den Regelbetrieb, ausgestrahlt werden insgesamt 40... mehr
    Fire TV (Stick): Update aktiviert personalisierte Werbung - so schaltet man sie ab
    Seit einigen Tagen verteilt Amazon ein Update an ältere Fire TV und Fire TV Stick, das neben einer neuen Optik auch den Zugriff auf die... mehr
    Windows 10 Creators Update - Eingabeaufforderung wieder im WinX-Menü anzeigen - so gehts
    Mit dem Creators Update hat Microsoft damit begonnen, das Kommandozeilen-Programm in Form der Eingabeaufforderung aus dem alternativen... mehr
    Windows 10 Mobile Insider Build 15207 kommt mit nur einem einzigen Bugfix
    Noch am gestrigen Abend hat Dona Sarkar als Chefin des Insider-Programms die neue Preview-Build 15207 für Windows 10 Mobile im Fast Ring... mehr
    Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE
    10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je... mehr

    Windows 10: Abstand von Desktopsymbolen ändern - so geht’s

    – deine Meinung ?