• PlayStation VR am PC oder Xbox nutzen?

    Vor kurzem ist die Sony PlayStation VR nun offiziell in Deutschland erschienen. Mit 399 Euro ist das neue Virtual-Reality-Headset etwas günstiger als die Konkurrenz-Modelle „HTC Vive“ und „Oculus Rift“. Allerdings muss das Hardware Sortiment noch etwas aufgestockt werden, um in die virtuelle Realität abtauchen zu können. So muss neben der PlayStation VR noch eine 60 Euro teure PlayStation Camera und im Idealfall noch zwei Move-Controller für knapp 90 Euro gekauft werden. Letztere sind zwar optional, aber heben das VR-Erlebnis deutlich an.


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/82607-playstation.vr.headset.jpg

    Da stellt sich die Frage, ob Käufer der neuen Sony PlayStation VR diese auch an anderen Plattformen, wie beispielsweise einem Computer, einer Xbox One oder sogar einer Nintendo Wii U verwenden können.


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/82608-playstation.vr.brille.jpg

    PlayStation VR an den Computer oder Xbox One anschließen?


    Tatsächlich ist es möglich Sony’s neustes VR-Flaggschiff mit anderen Geräten, abgesehen von einer PlayStation 4, zu verbinden. Bildsignale erreichen die VR-Brille dann in jedem Fall. Leider ist das VR-Erlebnis dann ziemlich flach, denn die Virtual-Reality-Brille wirkt dann eher wie ein tragbarer Bildschirm und nicht wie das Tor in eine andere Welt.


    Der Cinema- / Kino-Modus der PlayStation VR funktioniert aber auch mit anderen Systemen. In diesem englischsprachigen Video wird dies näher erläutert:



    An sich lässt sich jedes Gerät mit einem HDMI-Anschluss mit der PlayStation VR beziehungsweise der Zusatz-Box verbinden. Dank Passthrough kann dann am Fernseher mitverfolgt werden, was der Träger der VR-Brille gerade zu sehen bekommt. Ein klarer Nachteil ist, dass falls andere Geräte mit dem PlayStation VR Headset gekoppelt werden, dass System weiterhin mit einer Sony PlayStation 4 verbunden sein muss.


    Mit der Sony PlayStation VR über PC, Xbox One oder Ninteno Wii U in eine volle virtuelle Realität einsteigen funktioniert also nicht. Trotzdem kann es sich lohnen Sony's VR-Brille mit anderen geeigneten Geräten zu benutzen. So kann beispielsweise die VR Brille als Ersatz für einen kleinen Fernseher genommen werden und Filme quasi auf einem übergroßen Bildschirm angesehen werden.



    (Bildquelle: fortune.com)

    Gefällt dir der Artikel

    PlayStation VR am PC oder Xbox nutzen?

    ?
    « Microsoft Update Katalog über nahezu jeden Browser erreichbarUnitymedia: Sky 1 (HD) verdrängt Sport-Sender - neue HD-Sender zusätzlich »
    Ähnliche News zum Artikel

    PlayStation VR am PC oder Xbox nutzen?

    PlayStation VR am PC oder Xbox nutzen?

    – deine Meinung ?