• Windows 10: Info Center deaktivieren oder aktivieren - so geht's

    Als Neuerung in Windows 10 hat Microsoft das sogenannte Info Center eingeführt, welches rechts unten in der Taskleiste für Informationen verschiedenster Art zuständig ist. So gibt es dem Nutzer Bescheid, wenn Windows-Updates bereit stehen, neue E-Mails oder auch Nachrichten über Chat-Programme wie zum Beispiel Teamspeak eingegangen sind. Zusätzlich lassen sich über das Info Center auch allerlei Einstellungen bezüglich Netzwerk, Bluetooth oder auch der Tablet-Modus schnell und bequem erreichen. Nutzer, denen das Info Center aus diversen Gründen nicht gefallen sollte, können dieses auf Wunsch auch ganz einfach deaktivieren. Wie das funktioniert, soll euch der nachfolgende Praxis-Tipp zeigen



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/93737-windows-modifikation.jpg


    Das in Windows 10 integrierte Info Center ist für die einen ein Fluch, für anderer wiederum ein Segen. Da dies Microsoft bei der Programmierung von Windows 10 bedacht hat, lässt sich das Info Center ganz einfach über die Einstellungen auch deaktivieren und wieder aktivieren.



    • öffnet hierfür als erstes die Einstellungen über [Start] und einen weiteren Klick auf das Zahnrad
    • alternativ drückt ihr [Windows] + ["i"] gleichzeitig
    • klickt nun auf den Eintrag "Personalisierung"
    • im Bereich Personalisierung klickt ihr auf der linken Seite auf die Kategorie "Taskleiste"
    • scrollt nun im rechten Fenster-Bereich so weit herunter, bis ihr zum Infobereich gelangt
    • unter der Rubrik Infobereich klickt ihr nun auf den Link "Systemsymbole aktivieren oder deaktivieren"
    • hierdurch öffnet sich ein weiteres Fenster, über welches ihr nun die Anzeige des Info Center mittels Schieberegler auf "An" oder "Aus" stellen könnt



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/93736-01.jpg


    Hinweis: Das Info Center verschwindet hierdurch nur aus dem Systray der Taskleiste, ist aber auf Wunsch weiterhin über die Tastenkombination [Windows] + [A] aufzurufen.

    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: Info Center deaktivieren oder aktivieren - so geht's

    ?
    Meinung des Autors
    Wer sich immer wieder daran stören sollte, dass Windows über das Info Center über neue Updates, Nachrichten und so vieles mehr "informiert", kann dieses Symbol auch gerne deaktivieren.Jetzt kommentieren!
    « Winamp 5.8 Beta - das kann die inoffizielle Version des Kult-PlayersWindows 10: Uhrzeit automatisch an andere Zeitzone anpassen - so geht es »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: Info Center deaktivieren oder aktivieren - so geht's

    Kontakte am Desktop PC oder Laptop in Skype sperren oder wieder freigeben - So funktioniert es!
    Skype ist für viele zwar nicht mehr so wichtig wie andere Messenger, aber wird trotzdem noch genutzt und so kann es auch hier passieren,... mehr
    Windows 10: App-Zusatz "Neu" aus dem Startmenü entfernen - so geht's
    Windows 10 ist standardmäßig so eingerichtet, dass jedes neu installierte Programm und auch jede neue App, die im Startmenü verknüpft... mehr
    Windows 10: Kontextmenü (Rechtsklick) individuell anpassen - so geht's - UPDATE
    Mit dem über einen Rechtsklick auf eine freie Stelle des Desktops aufrufbaren Kontextmenü lassen sich schon standardmäßig allerhand... mehr
    Windows 10: mehrere Bilder gleichzeigtig verkleinern - so geht's
    Die Möglichkeit, Fotos in hochauflösender Qualität zu erstellen ist in der heutigen Zeit dank DSLR oder auch Smartphones kein Problem mehr.... mehr
    Skype für Windows für Notrufe verwenden - Das sind die offiziellen Einschränkungen!
    Immer wieder taucht die Frage auf was es mit der Skype Notruf Funktion auf sich hat, dabei müsste man eigentlich nur das Kleingedruckte in... mehr

    Windows 10: Info Center deaktivieren oder aktivieren - so geht's

    – deine Meinung ?