• Mozilla Firefox Dark Theme einrichten - so geht's

    Während sich Microsofts Edge-Browser aus Windows 10 und sogar spezielle Anwendungen von Windows 10 selbst auf Wunsch auch im sogenannten "Dark Theme" darstellen lassen, scheint diese Einstellung bei Mozillas Firefox zu fehlen. Mozilla erlaubt allerdings seinen Firefox-Nutzern eine individuelle Modifikation des Browsers, welche unzähligen Add-ons zu verdanken ist.Dadurch lässt sich auch das ein oder andere Dark Theme finden, welches in der Lage ist, dem Browser eine komplett neue Optik zu spendieren. Dieser Praxis-Tipp soll euch nun zeigen, wo ihr diese Einstellung vornehmen könne und worauf dabei zu achten ist



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/93505-firefox-logo-black.jpg


    Auch wenn Microsofts in Windows 10 integrierter Edge-Browser bezugnehmend auf Entwicklungen und Verbesserungen in den letzten Jahre viele Fans für sich gewinnen konnte, steht der Firefox-Browser aus dem Hause Mozilla durch seine Modifikationsfreudigkeit, Geschwindigkeit sowie Sicherheit bei vielen seiner Nutzer nach wie vor hoch im Kurs. Während sich Microsofts Edge-Browser schon durch integrierte Einstellungen auf das "Dark Theme" anpassen lässt, ist das beim Firefox in dieser Form nicht möglich beziehungeweise auch gar nicht nötig. Mittels unzähliger Add-ons, die den Firefox ausmachen, lässt sich dieser modifizieren oder umgestalten. Über genau solche Add-ons lässt sich der Fuchs auf Wunsch auch in einem Dark Theme darstellen.



    Durch diverse Add-ons lassen sich allerdings auch beim Firefox die Themes den eigenen Vorstellungen anpassen. Derzeit sind insgesamt 497 verschiedene, aber vollständige Themes gelistet, worunter Dutzende "Dark Themes" zu finden sind. Empfehlenswerte Themes heißen "BlackFox V2", "LavaFox V2" oder auch "Minimalist Dark Theme".



    • um die Themes Installieren und nutzen zu können, drückt im geöffneten Firefox die Tastenkombination [Strg] + [Shift] + [A] und begebt euch in die Kategorie "Themes"
    • hier könnt ihr oben rechts in das Suchfeld entweder gezielt nach den oben genannten Themes suchen oder aber den Oberbegriff "Dark Theme" oder "Dunkel" eingeben, woraufhin euch unzählige Themes vorgeschlagen werden. Gefällt euch einer dieser Themes, müsst ihr nur noch auf "Theme installieren" klicken. Im Anschluss wird der Theme auch gleich aktiviert. Gefällt euch der neue Theme doch nicht, könnt ihr diesen aus der Themes-Kategorie auch jederzeit wieder entfernen.



    Durch die Vielzahl an Themes sind die Firefox-Nutzer dem Edge-Nutzer dann wiederum im Vorteil, da diese nicht nur zwischen zwei Themes (Hell und Dark), sondern unzähligen aussuchen können und somit ihrem Browser ein ganz individuelles Aussehen verpassen können.



    Hinweis: Wer von euch schon die neueste Build des Firefox Nightly nutzt, kann sich das Ändern der Themes über die Firefox-Einstellungen auch gerne sparen, da dieser ein Feature implementiert hat, welches sich an den jeweils genutzten Design-Modus von Windows 10 anpasst. Werden unter Windows 10 in den Einstellungen -> Personalisierung -> Farben die Farbeinstellungen von "hell" auf "dunkel" gewechselt, übernimmt der Firefox Nightly ebenfalls diese Einstellungen.

    Gefällt dir der Artikel

    Mozilla Firefox Dark Theme einrichten - so geht's

    ?
    Meinung des Autors
    Dank der reichlich verfügbaren Add-Ons für den Firefox benötigt dieser keinen Schalter für den Dark Mode, da sich diesen jeder Nutzer individuell aussuchen kann.Jetzt kommentieren!
    « Windows 10: Festplatte ohne Datenverlust von MBR zu GPT ändern - so geht'sWindows 10: neue Skype-Version im Dark-Mode darstellen - so geht`s »
    Ähnliche News zum Artikel

    Mozilla Firefox Dark Theme einrichten - so geht's

    Mozilla Firefox Dark Theme einrichten - so geht's

    – deine Meinung ?