• Apple iPhone und iPad: Desktop-Version einer mobilen Webseite aufrufen - so geht es

    Mittlerweile gibt es zahlreiche Webseiten, die für die mobile Nutzung auf einem Smartphone oder Tablet optimiert sind. Das verbessert zumeist Lesbarkeit und Bedienung, doch im Gegenzug fehlen dafür oftmals einige Funktionen der jeweiligen Internetseite. Diese lassen sich erst dann nutzen, wenn die Ansicht der Homepage aktiviert wird, die auch auf einem Browser am PC verwendet wird. Wie das auf mobilen Apple-Geräten geht, erklären wir nachfolgend



    Wer mit dem Apple-Standardbrowser Safari oder den Alternativen Google Chrome beziehungsweise Firefox von Mozilla surft, bekommt zumeist die mobile Ausgabe einer Internetseite angezeigt. Das kann mitunter aber Nachteile bei der Nutzung mit sich bringen, weil so manche Möglichkeit der "echten" Homepage fehlt. Letztere lässt sich in allen drei Browsern mit einfachen Mitteln aufrufen:


    Safari:

    1. Warten, bis die gewünschte Internetseite fertig geladen ist
    2. Jetzt länger oben rechts auf das Symbol zum erneuten laden tippen (kreisförmiger Pfeil)
    3. Im jetzt am unteren Bildrand angezeigten Menü auf "Desktop-Seite anfordern" tippen


    Google Chrome:

    1. Warten, bis die gewünschte Internetseite fertig geladen ist
    2. Jetzt auf die drei senkrecht angeordneten Punkte oben rechts tippen
    3. Im angezeigten Menü auf "Desktop-Version" tippen


    Firefox:

    1. Warten, bis die gewünschte Internetseite fertig geladen ist
    2. Jetzt auf die drei waagerecht angeordneten Punkte oben rechts tippen
    3. Im angezeigten Menü auf "Desktop-Webseite anfordern" tippen


    In allen Fällen wird dann die mobile durch die "stationäre" Internetseite ersetzt. Zumindest theoretisch, denn bei Chrome scheint das nicht immer zu klappen.


    Bei Firefox und Chrome kann der Vorgang wieder rückgängig gemacht werden, indem die obigen Schritte erneut ausgeführt und dann "Mobile Webseite anfordern" beziehungsweise "Mobile Version anfordern" ausgewählt wird. Bei Safari ist das nicht möglich, hier muss der jeweilige Tab geschlossen und die gewünschte Seite erneut aufgerufen werden.

    Gefällt dir der Artikel

    Apple iPhone und iPad: Desktop-Version einer mobilen Webseite aufrufen - so geht es

    ?
    Meinung des Autors
    In den meisten Fällen ist es überaus praktisch, dass es eine mobile Version einer Webseite gibt. Diese ist auf dem Touchscreen oftmals besser zu lesen und auch leichter zu steuern. Letzteres liegt auch daran, dass manche Funktion einfach nicht mehr vorhanden ist. Diese gibt es nur in der Desktop-Version, die sich jedoch leicht starten lässt.Jetzt kommentieren!
    « Nokia 8110 4G: interaktive Anleitung und Handbuch zum Download für das 'Bananen-Handy'Fußball Saison 2018/19: wer zeigt was live im TV und als Livestream im Internet - UPDATE »
    Ähnliche News zum Artikel

    Apple iPhone und iPad: Desktop-Version einer mobilen Webseite aufrufen - so geht es

    Kontakte am Desktop PC oder Laptop in Skype sperren oder wieder freigeben - So funktioniert es!
    Skype ist für viele zwar nicht mehr so wichtig wie andere Messenger, aber wird trotzdem noch genutzt und so kann es auch hier passieren,... mehr
    Windows 10: App-Zusatz "Neu" aus dem Startmenü entfernen - so geht's
    Windows 10 ist standardmäßig so eingerichtet, dass jedes neu installierte Programm und auch jede neue App, die im Startmenü verknüpft... mehr
    Windows 10: Kontextmenü (Rechtsklick) individuell anpassen - so geht's - UPDATE
    Mit dem über einen Rechtsklick auf eine freie Stelle des Desktops aufrufbaren Kontextmenü lassen sich schon standardmäßig allerhand... mehr
    Windows 10: mehrere Bilder gleichzeigtig verkleinern - so geht's
    Die Möglichkeit, Fotos in hochauflösender Qualität zu erstellen ist in der heutigen Zeit dank DSLR oder auch Smartphones kein Problem mehr.... mehr
    Skype für Windows für Notrufe verwenden - Das sind die offiziellen Einschränkungen!
    Immer wieder taucht die Frage auf was es mit der Skype Notruf Funktion auf sich hat, dabei müsste man eigentlich nur das Kleingedruckte in... mehr

    Apple iPhone und iPad: Desktop-Version einer mobilen Webseite aufrufen - so geht es

    – deine Meinung ?