• Windows 10: Farbe des Startmenüs anpassen - so geht's

    Ist man dem Standard-Farbschema von Startmenü, Taskleiste, Info-Center und auch Fenstern überdrüssig, lässt sich dieses auf Wunsch jederzeit ändern und den eigenen Bedürfnissen anpassen. Wie ihr mit wenigen Handgriffen die farbliche Gestaltung eures Windows 10 und somit auch die des Startmenüs, der Taskleiste, sämtlicher Fenster sowie des Info-Centers individuell euren Wünschen anpassen könnt, soll euch dieser Praxis-Tipp zeigen



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/93167-windows-modifikation.jpg


    Falls man mit der Farbgestaltung des eigenen Windows 10 nicht mehr zufrieden ist, kann man diese auf Wunsch auch in eine von vielen vorgefertigten, aber auch eigens zu definierenden Farben oder Farbvarianten ändern. Um die Farbgestaltung von Windows, inklusive der Hintergrundfarbe des Startmenüs ganz individuell anzupassen, geht ihr wie folgt vor:



    • führt hierzu einen Rechtsklick auf eine freie Stelle auf dem Desktop und wählt im Drop-Down-Menü den Eintrag "Anpassen"
    • klickt nun in der linken Spalte auf die Unterkategorie "Farben" woraufhin euch im rechten Feld die Möglichkeit gegeben wird, eine Farbe aus einem Pool auszuwählen
    • falls euch keine der von Windows vorgeschlagenen Farben gefallen sollte, klickt ihr unterhalb der Farbtabelle das Kästchen mit einem Plus an, über das ihr eine benutzerdefinierte Farbe erstellen und festlegen könnt
    • unter "Weitere Optionen" lassen sich Transparenz-Effekte aktivieren oder auch deaktivieren sowie einstellen, ob die gewählte Akzentfarbe im Startmenü, der Taskleiste sowie dem Info-Center oder auch zusätzlich noch in den Titelleisten der Windows-Fenster zur Geltung kommen soll



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/93166-01.jpg


    Wie in unseren Beispiel-Screenshot lässt sich die Farbgestaltung von Windows auch so einrichten, dass die Akzentfarbe ausschließlich in den Titelleisten , nicht aber im Startmenü, der Taskleiste oder im Info-Center eingesetzt wird.

    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: Farbe des Startmenüs anpassen - so geht's

    ?
    Meinung des Autors
    Nach mittlerweile über 3 Jahren Windows 10 kann man schonmal die Farbe/Farbkombination des Betriebssystems ändern, meint ihr nicht auch?Jetzt kommentieren!
    « Sky Q Receiver: vorinstallierte Apps aktualisieren - so geht esWindows 10: Zahlen (Badges) auf Taskleisten-Icons aktivieren oder deaktivieren - so geht's »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: Farbe des Startmenüs anpassen - so geht's

    Kontakte am Desktop PC oder Laptop in Skype sperren oder wieder freigeben - So funktioniert es!
    Skype ist für viele zwar nicht mehr so wichtig wie andere Messenger, aber wird trotzdem noch genutzt und so kann es auch hier passieren,... mehr
    Windows 10: App-Zusatz "Neu" aus dem Startmenü entfernen - so geht's
    Windows 10 ist standardmäßig so eingerichtet, dass jedes neu installierte Programm und auch jede neue App, die im Startmenü verknüpft... mehr
    Windows 10: Kontextmenü (Rechtsklick) individuell anpassen - so geht's - UPDATE
    Mit dem über einen Rechtsklick auf eine freie Stelle des Desktops aufrufbaren Kontextmenü lassen sich schon standardmäßig allerhand... mehr
    Windows 10: mehrere Bilder gleichzeigtig verkleinern - so geht's
    Die Möglichkeit, Fotos in hochauflösender Qualität zu erstellen ist in der heutigen Zeit dank DSLR oder auch Smartphones kein Problem mehr.... mehr
    Skype für Windows für Notrufe verwenden - Das sind die offiziellen Einschränkungen!
    Immer wieder taucht die Frage auf was es mit der Skype Notruf Funktion auf sich hat, dabei müsste man eigentlich nur das Kleingedruckte in... mehr

    Windows 10: Farbe des Startmenüs anpassen - so geht's

    – deine Meinung ?