• Nokia Android Smartphones: manuelle Update-Suche - so geht es

    Google veröffentlicht für sein mobiles Betriebssystem nicht nur generelle Aktualisierungen, sondern inzwischen auch monatlich Sicherheitsupdates. Über deren Bereitstellung wird man such den neuen Smartphones von Nokia aber nicht immer zuverlässig informiert. Daher ist durchaus ratsam, mehr oder weniger regelmäßig nach anstehenden Updates zu suchen. Nachfolgend erklären wir, wie das gemacht wird


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/93065-nokia-5-nokia-6-nokia-8.jpg

    Damit ein Android-Smartphone sicherheitstechnisch auf dem neuesten Stand ist und die monatlichen Sicherheitspatches von Android bekommt, empfiehlt sich spätestens zur Monatsmitte eine händische Suche nach Updates. Folgende Schritte sind dafür notwendig:


    1. App "Einstellungen" öffnen, zum Beispiel durch wischen vom unteren Displayrand nach oben und dann tippen auf das "Zahnrad"-Symbol
    2. In der geöffneten Anwendung ganz nach unten wischen und auf "System" tippen
    3. Jetzt auf "Systemupdate" tippen
    4. Jetzt auf "Auf Updates überprüfen" tippen


    Der letzte Schritt ist natürlich nur dann notwendig, wenn ausstehende Updates nicht ohnehin schon angezeigt werden. Sofern eine neuere Firmware gefunden wird, kann diese über die entsprechende Schaltfläche heruntergeladen werden. Die eigentliche Installation muss dann durch einen Neustart des Smartphone gesondert angestoßen werden.


    Hinweis: diese Beschreibung bezieht sich auf Android 8 Oreo. Wer noch den Vorgänger Android 7 Nougat nutzt, findet die Update-Suche unter "Einstellungen" -> "Über das Telefon" -> "Systemaktualisierungen" -> "Auf Updates überprüfen". Sofern der Suchlauf erfolgreich gewesen ist, sollte neben einem aktuellen Sicherheitspatch auch der Versionssprung von Android angeboten werden.

    Gefällt dir der Artikel

    Nokia Android Smartphones: manuelle Update-Suche - so geht es

    ?
    Meinung des Autors
    Das Thema Sicherheit wurde von Google lange Zeit vernachlässigt. Inzwischen gibt es für Android aber jeden Monat ein Sicherheitspatch, mit dem Fehler beseitigt und Lücken geschlossen werden. Wer die Installation nicht automatisch angeboten bekommt, sollte hin und wieder nach ausstehenden Updates suchen. Das geht auch ziemlich einfach.Jetzt kommentieren!
    « Schreibrechte in WhatsApp Gruppen für Mitglieder sperren und nur für Administratoren freigebenIn Chrome, Edge oder Firefox Google Safe Browsing abschalten oder einschalten - Geht das? »
    Ähnliche News zum Artikel

    Nokia Android Smartphones: manuelle Update-Suche - so geht es

    Nokia Android Smartphones: manuelle Update-Suche - so geht es

    – deine Meinung ?