• Datenweitergabe von WhatsApp an Facebook offiziell - Kann man die Datenweitergabe verhindern?

    Eigentlich dachten ja viele, dass WhatsApp keine Daten an Facebook weitergeben darf, aber das ist schon wieder hinfällig. Durch ein Gerichtsurteils war das Teilen von Daten zwar untersagt, ist nun offiziell trotzt oder gerade wegen der DSGVO wieder aktiv. In diesem kleinen Ratgeber zeigen wir warum es nun doch wieder geht und ob man den Datenaustausch zwischen WhatsApp und Facebook verhindern kann.



    Per Gesetz wurde es ja im April 2017 WhatsApp untersagt seine Daten mit Facebook zu teilen. Wer dazu alles noch einmal nachlesen will kann dies in diesem Artikel machen. Die Einführung der neu in Kraft tretenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hebelt dies aber quasi offiziell wieder aus, womit die DSGVO hier quasi ad absurdum geführt wird.


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/92687-whatsapp-facebook-eu-datenschutz-grundverordnung-dsgvo-whatsapp-facebook-datenweitergabe-daten-t.png

    Auf einer eingerichteten FAQ Seite erklärt WhatsApp nun direkt „So arbeiten wir mit den Facebook-Unternehmen zusammen“ und listet seine Gründe auf was und warum dies getan wird, alles natürlich unter Einhaltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Das Ganze diene in erster Linie der Leistungsverbesserung für Facebook und WhatsApp an sich und auch für besseren Service durch Drittanbieter. Dabei werden auch Daten von WhatsApp Nutzern die kein Facebook verwenden an Facebook weitergegeben.


    Als einzige Lösung um eine Datenwiedergabe von WhatsApp an Facebook verhindern zu können hat man aktuell dann leider nur die Löschung des WhatsApp Accounts, wie man dort auch selbst im FAQ erklärt. Eine Opt-Out Option gibt es hier nicht und es ist im Moment zu bezweifeln, dass es so etwas überhaupt geben wird. Wer Mitte 2016 die damals verfügbare Opt-Out Funktion genutzt hat wird darauf hingewiesen, dass diese mit der neuen Regelung auch nicht mehr gültig ist…

    Gefällt dir der Artikel

    Datenweitergabe von WhatsApp an Facebook offiziell - Kann man die Datenweitergabe verhindern?

    ?
    Meinung des Autors
    SO hat sich das so mancher sicher nicht vorgestellt, anderen ist es weiterhin völlig egal. Was haltet Ihr von der Datenweiterleitung von WhatsApp zu Facebook? Für Euch viel Lärm um nichts, oder der Tropfen der das Fass zum Überlaufen bringt?Jetzt kommentieren!
    « 5+ Remakes von PC Adventure-Klassikern die man sich kostenlos herunterladen kannWindows 10 Desktop-Notizen nutzen - so gehts »
    Ähnliche News zum Artikel

    Datenweitergabe von WhatsApp an Facebook offiziell - Kann man die Datenweitergabe verhindern?

    Datenweitergabe von WhatsApp an Facebook offiziell - Kann man die Datenweitergabe verhindern?

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Skyhigh
      Skyhigh -
      Wir sind inzwischen an einem Punkt, an dem die Verletzung solcher Vorgaben mit "ist eben so" hingenommen wird. Denn "Welcher Konzern macht das nicht?" Traurig irgendwie aber da würde schon zu früh versäumt sich darum zu kümmern und jetzt ist es eigentlich einem Großteil egal das auf die Privatsphäre gesch***en wird...